1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil- oder Mainboardfehler?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mleber, 27. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mleber

    mleber ROM

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    1
    s oder PCI-Karten) brachte kein Ergebnis. Die Kiste fährt sich teilweise schon beim POST-Check in den Stromsparmodus runter.

    Andere Bios-Einstellungen bringen auch keinen Erfolg. Ein Bios-Update auf Rev. 1006 ist unter den Umständen nicht möglich. Mir bleiben maximal 5-20 Sekunden nach dem booten zum starten von Programmen.

    Weiß jemand Rat?

    Danke im Voraus,

    Matthias

    Allgemeines zur Anwendung:

    Ich nutze das Teil mit Windows 2000 in einem Linux-Netzwerk als Produktivumgebung zum Websiteschubsen und Programmieren. Win9x/Me/SE ist auf anderen, unwichtigeren Rechnern installiert, und hier für meine Zwecke zu unsicher. Linux kommt mit dem Raid leider (noch) nicht klar.

    Den Rechner habe ich mir vor ca. 8 Monaten aufgrund eines ähnlichen Problems angeschafft, seit dem läuft er fast täglich 10h.
    Das Vorgängermodell stürzte immer häufiger ab, eine konkrete Fehlerlokalisierung war absolut nicht möglich, da der Fehler von Bauteil zu Bauteil zu wandern schien.
    Was auf ein Netzteilproblem hinweisen könnte, war\'s aber nicht. Der 10 Jahre alte 17"Monitor hatte kaum warnehmbare Hochspannungsüberschläge die sich bis in die Grafikkarte auswirkten. Diese "knackigen" Resets ergaben im Betrieb die Fehldeutungen und Ausfälle.
    Jetzt rennt auf diesem abgespeckten, alten AMD 350MHz PC Linux7.3 mit X und KDE seit geraumer Zeit ohne Probleme.

    Den Brenner und die Soundkarte habe ich nun in den neuen Rechner eingebaut, den alten Monitor schweren Herzens, nun ja -> Monitorhimmel...
     
  2. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    http://www.asus.com.tw/mb/socketa/a7v266-e/overview.htm

    kein "sis" sondern "via" chipsatz (hast du die via4in1 treiber drauf ?)

    naja, hast du kein 300W netzteil herumliegen zum testen, es dürfte tatsächlich board oder netzteil sein

    grüsse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen