1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil ok?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dammpfwallze, 9. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Von meinem Zweitrechner ist das Netzteil abgeraucht. Nun habe ich noch ein Netzteil rumliegen gehabt u. es eingebaut. Der Rechner läuft seit ca 2 Wochen ohne Absturz oder andere Probleme stabiel auch bei 3D Spielen.
    Nun wollte ich fragen ob das NT ausreicht für den Rechner.

    NT: CWT-300 ATX 12
    3.3 Volt 14A, 5 Volt 30A, 12 Volt 15A

    Rechner:
    Atlon TB 1400
    512 DDR Ram
    GF 2 MX 400
    80GB+40GB HDD fest
    2Wechselrahmen mit gelegentlich noch 2 HDD\'s
    Promise Ultra 133 TX2 Controller
    NW Karte
    Brenner+DVD LW
    Win 98+Win2000
    u. div andere Kleinigkeiten wie Scanner, Webcam, Drucker u.s.w

    Gruss Mario
     
  2. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Dank dir erst mal für die Antwort. Dachte blos die 14A auf der 3.3 Leitung sind bissel wenig. Das andere NT hatte da 20A.
    Ok der Drucker hängt am Printserver des Routers, aber der Scanner nimmt den Stom über der USB. Hat keine eigene SV.
    Ich denke mal du gibst mir Recht wenn ich sage. So lange der Rechner keinen Mucken macht stehen bleibt oder abstürtzt, nehme ich das NT weiter. Sonst muss eben ein anderes her.

    Gruss Mario
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wie gesagt, solange die Spannungen nicht in die Knie gehen (wenn alles an ist), sollte es keine Probleme geben.
    Hab auch nur ein 235W-Netzteil (14/22/8A) mit nem Athlon1.4@1.3Ghz und ner Radeon8500, welches bisher keine Probleme macht.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Ich würde das Teil weiter nutzen, wenn die Spannungen (siehe Bios) nicht unter 5% der Normwerte stürzen.
    Einerseits ist der Athlon zwar ein ziemlicher Stromfresser und bei bis zu 4 Platten wird es ganz schön gefordert, aber ChannelWell baut meist gute Netzteile.
    Bei einer besseren Grafikkarte könnte es allerdings eng werden, da die sich meist kräftig auf der 3.3V-Leitung bedienen.
    Scanner und Drucker haben meist eh eigene Stromversorgung.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen