1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

???Netzteil + Radeon???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Stroker, 19. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stroker

    Stroker Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo, bis zu welcher Radeon reicht mein Netzteil noch aus???
    Daten meines NT:
    Input: 230V~, 5A, 50Hz
    Output: 250W
    DC Output: 3,3V - 14A ; 5V - 25A ; 12V - 8A ; 5Vsb - 2A ; 5V - 0,3A ; 12V - 0,8A ; GROUND

    Wenn die Anschlusskabel bei allen Radeons so sind wie bei der 9800, dann liegen am Anschlusskabel 1x 5V - 25A, 1x 12V - 8A, 2x GROUND (weis nicht was das bedeutet, das steht so drauf).
    :jump: :aua: :laola: :vader: :flame: :comprob: :böse: :bremse:
     
  2. Stroker

    Stroker Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    15
    Mein System besteht aus:
    Elitegroup K7SEM Motherboard
    AMD Athlon 1,4GHz Prozessor
    nVidia GeForce 4 MX440 SE GraKa

    und dies GraKa möchte ich jetzt gerne ersetzen, gegen z.B. eine Radeon 9600Pro.
     
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ist irgendwie ein wunder das der pc (stabil) läuft. die referenzwerte für dein system (aus http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html entnommen):
    3.3 volt = 20 A
    5 volt = 30 A
    12 volt = 15 A
    ich würde die 9600 nicht einbauen - kann sein, dass das netzteil spontane selbstentzündung betreibt :flame:
     
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Naja, die Werte sind schon für etwas modernere Systeme gedacht. Das 250 Watt Netzteil mag zwar für den Rechner reichen, aber ne Radeon 9600 Pro wird es nicht verkraften! Ganz sicher.
     
  5. Stroker

    Stroker Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    15
  6. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    @Stroker: Oh, oh, wie ist es, wenn du dein Pc von hinten angaffst?
    Liegt der Lüfter vom NT links? Dann passts nicht! Normalerweise
    zeigt der Lüfter im eingebauten Status nach unten, brauchst eigentlich keine bedenken zu haben! Dein genanntes NT ist eigentlich Ok! Es ist ähnlich wie meins, mit dem ich zufrieden bin!
    Nur es regelt sehr Spät die Spannung richtig nach, erst ab ca.
    11,5V-11.6V!!

    @Michi0815: Kann ein Netzteil, wenn es überlastet ist, echt durch-
    schmoren? Schalten die sich dann nicht ab???


    Gruß Luigi
     
  7. Stroker

    Stroker Byte

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    15
    Bei meinem NT liegt der Lüfter hinten, nicht oben drauf und auf der linken seite. Welche würden denn dann bei mir passen???
     
  8. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    leider manchmal ja.
    es kommt sowohl auf die "qualität" des netzteiles als auch auf die art der überlastung an; bei kontinuierlicher überlast (also z.b 180w statt der eigentlich zertifizierten 170w combined power) schalten eigentlich alle geräte über thermosensoren o.ä zuverlässig ab. um kurzzeitige lastspitzen zu erkennen braucht es aber eine etwas aufwändigere schaltung - und die fehlt in "geiz ist geil" netzteilen. die regler bekommen bei jeder lastspitze quasi einen tritt versetzt, und irgendenwann fallen sie aus (elektro-/thermomigration). im besten fall blockieren sie nur den strom und der pc ist aus -> neues netzteil; im schlechtesten machen sie vor dem endgültigen aus erstmal einen kurzschluss und pumpen die vollen 230v in die elektronik -> neues netzteil, neues mobo, neuer prozzy, neuer ram, neue laufwerke, etc

    :wink:
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Und das wird bei diesem Schrottnetzteil von ebay der Fall sein! Also kauf dir lieber nen vernünftiges. Wenn ich schon sehe, 400Watt Netzteil für knapp 14€... Das kann doch garnet gutgehen.
    Kauf dir lieber nen vernünftiges. Zum beispie das Netzteil TG330-U01 PFC. Damit haste erstmal ruhe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen