Netzteil... welches?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von BreiteSeite, 24. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Tag,

    ich habe zurzeit ca. folgenden PC: nethands.de/pys/show.php4?user=BreiteSeite

    Jetzt will ich mir noch ne ATI 850 XT PE kaufen und evtl. zwei Gehäuselüfter (1x vorne; 1x hinten). Das Netzteil muss wie gesagt stark sein, AGP Anschluss, habe IDE Festplatten.. evtl. Kabelmanagement und wichtig ist SEHR Leise. Sollte den Geldbeutel nicht unbedingt sprengen!

    Dangöö :)
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    und dein geldbeutel wäre??

    ich würde pauschal ein 420W beQuiet für 60€ empfehlen
     
  3. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Wie leise ist das? Habe zur Zeit ein doch recht lautes... nicht extrem, aber ich bin fast jede Minute hier drin und da mein Zimmer ziehmlich klein ist, wirkt es ziehmlich. AUßerdem schlafe ich direkt neben dem PC... und der läuft nachts durch... ich hatte anfangs an ein 400W silentmaxx gedacht mit Passiv Kühlung, habe aber (noch) keine Gehäuselüfter und deshalb Angst, das die Luft nirgendwo hin kann... Geldbeutel.. im Rahmen von 80-90€ sollte es schon liegen, notfalls auch höher... wenn das NT dann leister ist und stark genug.. wieso nicht. :)
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Silent-Netzteile wie BeQuiet oder Tagan solltest du ohne Gehäuselüfter nicht betreiben, die eignen sich generell nicht um die warme Luft aus dem Gehäuse zu bekommen.
     
  5. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Und welchen Gehäuselüfter soll ich nehmen? Ich glaube ich brauch 2x 80mm (1x vorne; 1x hinten). Ich habe viel gutes von Papst lüftern gehört, suche den Kompromiss zwischen Leistung und Lautstärke.. also.. welchen? :D
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    joar papst oder revoltec..
    ein 420 oder 45oW NT reicht volkommen aus ( bequiet, Tagan oder Sharkoon)
     
  7. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Ich dachte es geht hier nicht um Watt-Zahlen?

    Bei Papst, welches Modell soll ich da nehmen? Brauche ein leises, sollte aber auch etwas Luft schaufeln können... Papst hat soviele Modelle... kann man mir eins ans Herz legen?
     
  8. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Stimmt schon, aber nur bei billig Netzteilen. Wenn man von Marken Netzteilen redet, wie flipflop, also BeQuiet, Tagan oder Sharkoon dann weiss man auch das die Watt Zahlen was wert sind.
     
  9. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Ich würde ruhig Lüfter nehmen, die mit ~2000rpm drehen. Wenn die zu laut sind, einfach eine Lüftersteuerung dran klemmen. Dann hast du immer Reserven. Ich z.B. Kann im Winter alles bei mir @5v laufen lassen. Im Sommer muss ich voll aufdrehen...
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Moin!
    Papst-Lüfter sind nicht unbedingt leiser als die Konkurrenz, aber langlebiger. Du kannst also genau so gut einen ArcticCooling oder Sharkoon-Lüfter für ca. 3€ nehmen, achte halt auf die Drehzahl. Ich persönlich empfinde alles über 1000 U/Min als störend, andere nehmen selbst 2000 U/Min noch nicht wahr...
    Eine Lüftersteuerung ist auf jeden Fall sinnvoll, dann kannst Du den besten Kompromiss aus Lautstärke und Entlüftung einstellen und hast trotzdem noch Reserven für den Sommer.
    Wenn Dir abnehmbare Kabel beim Netzteil wichtig sind, dann nimm Tagan, die haben derartige im Sortiment, leise sind die auf jeden Fall.

    Gruß, Andreas
     
  11. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Danke, ich werde nach Tagan-NTs ausschau halten. Nur jetzt kommt ja nochma kosten für so eine Lüftersteuerung auf? Wie sind die zu installieren? Oder meint Ihr etwas anderes als die "Frontpanels"?
     
  12. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Günsitge Lüftersteuerung gibts ab ca. 15€... Schau mal bei Caseking vorbei.

    Einbau: Auspacken :D - einbau (wird festgeschraubt) - 4pin molex stecker dran - Lüfter anschließen - fertig.
     
  13. KlineDLX

    KlineDLX Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    167
    es muss auch nicht immer ´ne Marke (enermax, bequiet, whatever) sein. es gibt auch preiswerte, die anforderungen in sachen leistung sowie geräuschpegel erfüllen...man nuss halt mal gucken.
     
  14. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    LC-Power ist dafür das beste beispiel oder :rolleyes:
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Mit "gucken" kann man weder die Lautstärke noch die Qualität des Stromes begutachten. Also lieber Finger weg von Billigangeboten. So ein Netzteil hat man immerhin meist mehrere Jahre oder gar Generationen von Rechnern lang.
     
  16. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
  17. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Das ist nur ein Lüfteradapter. Das ist kein Lüfter!
     
  18. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Ich weiß, nur ist es empfehlenswert einen Lüfteradapter draufzusetzen und eine 120mm Lüfter zu benutzen?
     
  19. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    120mm Lüfter finde ich deutlich besser. Sind bei gleicher Luftförderung viel leiser als ein 80mm Lüfter.
     
  20. BreiteSeite

    BreiteSeite Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    356
    Die Frage die sich mir stellt: Ist das Prinzip dann noch wirkungsvoll? Schließlich muss die Luft ja dann durch einen 80mm Ausgang "gepresst" werden.... und kann man da trotzdem noch solche PAPST Entschwingungsentkoppler zwischen Gehäuse und Adapter (?) schalten? (http://www.sm.hdlab.de/index.php?id=190)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen