1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil zu klein???

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Stonemaker, 5. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stonemaker

    Stonemaker ROM

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    7
    Ich habe folgendes Problem:
    Mein PC friert des öfteren ohne weiteren Grund ein.
    Meist hilft nur ein Reset-Neustart.
    Internet ist seltsamerweise kein Problem.
    Die Abstürze habe ich meistens wenn ich CD`s gebrannt habe oder ich mir Musik über Cd anhöre.
    Aber auch bei simplen Spielen bleibt die Kiste hängen.
    Ich vor ein paar Monaten ein neues Netzteil bekommen.
    Meine Vermutung ist, das diese Netzteil vielleicht tz schwach ist.
    Pentium II 400
    HDD: Samsung 40GB
    Grafikk.:ATI Rage Pro Turbo ( Onboard )
    DvD und Brenner ( 8/4/32 )
    TV Karte
    Win 98

    Das Netzteil :
    ATX 235W
    3,3 V / 12A
    5 V / 16A
    12V / 8A

    Für ein paar Tipps wäre ich euch sehr dankbar
    Bin am verzweifeln!
    Ingo Heuser
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Glaube nicht an das NT. Nach deinen Angaben könnte es ein Anschlussproblem DVD/Brenner sein.
    Falls nicht schon so konfiguriert, versuch mal DVD als Slave am 1.IDE-Contr. und Brenner als Master am 2.IDE-Contr.
     
  3. Stonemaker

    Stonemaker ROM

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    7
    Die Probleme treten eigentlich ziemlich unregelmäßig auf .
    Mal läufts ohne Probleme und dann gibt es wieder Tage da stürtzt
    er mir andauern ab
    Die CPU wird nur Handwarm und der Lüfter läuft auch.
    Die meiste Zeit habe ich das Gehäuse offen.
    Ich hatte auch schon mal meine schnurlose Tastatur und die optische Maus ( Logitech Cordless Keyboard / Mouse Man Optical ) in Verdacht.
    Das seltsame ist, mal läuft der PC stundenlang und stürtzt dann erst ab und mal stürtzt er kurz nach dem hochfahren ab.
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Wenn das Problem erst nach dem Netzteilwechsel auftrat, ist das neue Netzteil vielleicht nicht ok. Probier ein anderes.
    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, dein PII stellt an das Netzteil eigentlich keine sehr hohen Anforderungen. Wenn die Problem aber erst mit dem neuen Netzteil auftraten, solltest du mal ein anderes versuchen. Wie warm wird die CPU ? Läuft der CPU-Lüfter richtig ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen