1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil zu schwach oder aSynchronität ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bulet, 21. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bulet

    bulet Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Hallo !

    Mein System:

    HDD : Maxtor Diamond PLus 9, 8mb , 7200 RPM, 80 GB
    Board: MSI 865 P NEO , MaxFSB : 800 , Max-DDR-MHZ : 400 ; ( Dual Channel ), Hyperthreading , ICH4 INTEL 865 P
    Grafik: Ge Force Fx 5900 XT - Gainward - Golden Sample 1100 XT , Overclocked : Core CLock : 650 MHZ , Memory Clock : 1300 MHZ (DDR - 2x 650 MHZ )
    CPU : 2.4 Ghz Celeron , L2 Cache : 128 KB , FSB 400
    Ram : 2 x 256 DDR400 Infineon Dual Channel @ 125.3 MHZ ( << CPU FSB 4 : 5 -- FSB:DRAM -- 100 : 125 )
    Sound : Ac 97 - CMI9739A
    OS : Win Xp Home , Sp1a

    ----

    Ich habe bei jedem Game FPS-Einbrüche wenn zu viel los ist ( zu viele Gegner aufeinmal im Bild sind, brauchen sich nicht zu bewegen - Countre Strike vorallen ).

    Auch ohne uebertaktung und ohne was an windows oder sonst zu verstellen kommt das bei raus.

    Wenn der Sound nicht instaliert ist habe ich gut 100 % mehr grafische Lesitung, und auch der CPU mach deutlich mehr mit


    Kann es daran liegen das der CPU zu schlecht ist und das System aSynchron läuft ?

    Ich habe vor mir eine 3 GHz CPu zu holen mit FSB 200 ( Quadpunped 800 ) .
    Das würde dann heißen es läuft 1 : 1 --- FSB:DRAM -- 200 : 200
    Dann kann der Ram auch auf 200 MHz laufen weikl der FSB das nicht mehr beeinträchtigt.
    So ist es wohl optimal oder ?

    Ich habe noch eine erklärung.

    MSI empfiehlt ein mir ein Netzteil das etwas mehr Leistung als meins hat, Ich bin nur knapp drunter und habe meine beidem Laufwerke ausgeschlossen und sonst auch alles was ich nicht brauche.

    Kann es daran liegen, dass das Netzteil zu schwach ist und die Sachen nicht genug Saft bekommen wenn sie unter Volllast stehen ?

    Danke
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du nutzt OnboardSound ? Versuch mal ein PCI-Soundkarte - entlastet die CPU.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen