1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil zu schwach?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Franto, 28. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franto

    Franto Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    104
    Hallo Freunde, als Neuling hier im Forum fiel mir beim Durchlesen verschiedenster Antworten/Hinweise erstmals auf, dass ich evtl. Probleme mit dem Netzteil haben könnte. MoBo Asus A7V 133, AMD Thunderbird 1,33 GHz, 2 x 256 MB 133 RAM, NVidia TNT 2, Hauppauge TV-Karte, 2 x Ethernet Netzkarten, Adaptec 2940 UW SCSI Controller, Soundblaster 5.1, 4 HDD; Plextor CD Brenner, Toshiba CD-ROM, beide und IOMEGA ZIP 100 an SCSI. OS ist Win ME. Drucker, Scanner und Modem laufen an USB.
    Das 300 W-Netzteil Macron MPT 301 hat folgende Output-Werte angegeben: 3,3 V = 14 A, 5 V = 30 A, 12 V=15 Gesamt max 160 W.
    Für sachkundige Hinweise TIA. Franto
     
  2. Franto

    Franto Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    104
    Danke, auch an megatrend. Werde mich also auf die Suche nach einem stärkeren Netzteil - Enermax 360 - machen. Franto
     
  3. Turbokarpfen

    Turbokarpfen Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    89
    Für sein System ausreichend.

    MFG
     
  4. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    hast du probleme mit deinem rechner? laut amd ist das netzteil auf der 3,3v leitung etwas schwach auf der brust, da sollten es 20a sein. evtl könnte es wegen der vielen laufwerke angebracht sein, auch bei 12v mehr reserven zu haben.
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Der Athlon Thunderbird 1,4 GHz ist noch heute einer der am meisten stromfressenden AMD-Prozis. Der Thunderbird 1,33 GHz ist nur ein einziges Modell untendran.

    Gruss,

    Karl
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, falls dein System instabil ist, solltest du das Netzteil als Fehlerquelle nicht ausschließen. Für AMD-System ab 1GHz sollten auf 3.3V 20A und auf 5V 30A zur Verfügung stehen. AMD billigt Komplett-PC}s Ausnahmen zu, da muss aber der Hersteller für den stabilen Lauf garantieren.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen