1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil - Zu schwach?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Destroyer_CH, 25. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
    Hallo Leute!
    Zuerst mal mein System:
    --------------------
    Intel P4 2.66 GHz
    1024 MB RAm
    Asus V9999GT
    --------------------
    Zuerst ein paar Fragen:
    Wieiviel Strom verbraucht eine Asus V9999GT.
    Und wieviel ein AMD 3500+ @ Abit AV8 KT800PRO?
    Nun zu meinem Problem:
    Ich habe mir kürzlich ein neues NT gekauft. (550W)
    Wenn ich nun ca 20-30 Minuten spiele, schaltet sich der PC einfach aus. Ist mein Netzteil zu schwach?

    Features:
    - 120mm Lüfter
    - Geräuscharmes Design
    - passiv PFC (Power Factor Corretion)
    - Zusätzlicher AUX Anschluss (3,3 V und +5 V)
    - Überspannungsschutz am Eingang und den Ausgängen
    - Entspricht Intel ATX Versionen 1.1 und 2.03
    - Erfüllt alle Intel Pentium 4 Anforderungen
    - Erfüllt alle AMD Athlon XP/K7 Anforderungen
    - Zertifikate: UL, CSA, TÜV, NEMKO, FCC, CB, CE


    Technische Daten:


    +3,3 V: 28A
    +5,0 V: 30A
    +12,0 V: 20A
    -5 V: 0,5A
    -12 V: 0,8A
    +5Vsb: 2A

    Combined Power (+3,3 / +5V): 243 Watt

    Oder an was könnte es liegen?
    CPU wird unter Last 55 Grad warm, Graka auch etwa.
    Ich werde bald meinen neuen AMD 64 3500+ einbauen.
    Würd mich über zahlreiche Antworten freuen.
    Mit freundlichen Grüssen, Destroyer
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Da würde ich fast 100% sicher aufs NT tippen, ja! Frechheit, da 550 Watt draufzuschreiben, an die Werte kommt ja schon ein gutes 350er ran! :aua:
    Hast du damit nicht auch Probleme beim Start? Könnte ich mir gut vorstellen...
    Poste mal die Spannungen hier! Und welche Marke ist dieses gar schändliche NT? Hab grad heute was sehr interessantes über Billignetzteile gelesen, ich schätze es fällt in diese Kategorie!
    Ehrlich gesagt, sowas würde ich auch wechseln, wenn es keine offensichtlichen Probleme macht, für mich is das Schrott!
    Naja, gib mal die Spannungen bei 3,3/5/12 Volt und dann sehen wir weiter ;)
     
  3. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
    Die sind alle in meinem Post aufgeführt. Musst nur genauer hinschauen :) (nicht böse gemeint) :)
    Hmm hast du Angebote zu guten Netzteilen zu einem angemessenen Preis? Die sollten halt auf den 3,3V, 5V und 12V gut sein und das Netzteil sollte noch Reserven haben! Habe nämlich keine Lust wieder zurückzuschicken usw.
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    @ Destroyer_CH: Also Spannungen find ich da keine, nur Ampere Werte... aber egal ;)
    Ich würde auf jeden Fall ein Marken-NT nehmen, was es mit manchen anderen für Probleme gibt muss ich dir ja nich erzählen! Gute NTs sind zb. Tagan, BeQuiet, Enermax...
    Die 420 Watt Version jedes dieser Netzteile sollte völlig ausreichen und haben garantiert mehr Reserven als dein altes! ;) Tagan und BeQuiet sind praktisch unhörbar, Enermax etwas lauter!
    Hier mal ein paar links (zu Alternate, die Beschreibungen sind gut):

    Enermax 420 Watt

    Tagan 420 Watt

    BeQuiet! Titan 450 Watt (bei Alternate nicht gefunden, egal;))

    Das sind alles NTs die momentan und auch in nächster Zeit noch für jeden Rechner reichen, ordentliche Marken mit ordentlicher Leistung! Nicht am Netzteil sparen, du siehst wo es endet...
    Am besten, du suchst bei www.geizhals.at nach den entsprechenden NTs! Alternate hat zwar alles super beschrieben, aber die Preise sind meist gesalzen!
    Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!
     
  6. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
    Und jedes von diesen dreien reicht vollkommen aus?
    Sorry wenn ich so viel nachfrage aber ich möchte mir vor einem Kauf 100% sicher sein dass ich auch was Gutes kaufe.
     
  7. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Kein Thema, dafür sind wir ja schliesslich da! :D
    Damit kannst du nix falschmachen! Alles solide Teile mit genug Power für jeden PC den ich mir vorstellen kann! ;) Natürlich gibts auch noch 480 oder 550 Watt, aber das wäre übertrieben, bei Marken-NTs! Soviel Strom zieht heute noch kein PC, und wohl auch in Zukunft nicht so schnell!
    Hol dir also eins von diesen und du bist auf der sicheren Seite!
     
  8. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
    Hmm also das Enermax ist schon ziemlich interessant...
    Aber wenn ich das in verschiedenen Shops sehe, steht da manchmal andere Sachen als z.B bei Alternate oder anderen Shops.
    ----------------------------------EDIT:
    Ah nein jetzt versteh ichs erst! Das Netzteil hat 2 12V Schienen aber sind die dann gleich Leistungsstark wie eine? Oder sind das gar nicht zwei? Jetzt versteh ich erst recht nichts mehr :aua:
     
  9. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ja, die 12V Leitung ist bei dem NT gesplittet! Dadurch soll die Leistung laut Enermax besser aufgeteilt werde. Ich hab fast das gleiche Netzteil (gibts in zwei Ausführungen) und konnte bisher noch keinen Nachteil feststellen!
    Spannungsschwankungen sind im grünen Bereich und Power ist genug da! Also eindeutige Kaufemfehlung!
     
  10. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
    Aber an die Grafikkarte beispielsweise kann man ja nur einen Strang stecken, also den 12V. Dann würden ja der Grafikkarte nur 14A bzw. 15A zufliessen?!
     
  11. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Weiss nicht ob das so ist, oder ob dann vom zweiten Strang "abgezwackt" wird, keine Ahnung! Aber selbst wenn nicht, 15A sollten für eine Graka mehr als genug sein! ;)
     
  12. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
  13. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
    Gibt es Seiten bzw. Quellen in denen geschrieben steht, wieviel Ampere die einzelnen Leitungen brauchen? Muss es einem gewissen Herren explizit beweisen. Oder wo geschrieben steht, dass 20A auf der 12V zu wenig sind?
     
  14. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
  15. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich verweise jetzt zum letzten Male auf diesen Thread. In den dort hinterlegten Links ist alles zu finden. Vom einfachen Netzteil zum teueren Netzteil und alles was dazu gehört. Daten/leistung/ etc.
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=128584
    Man muß sich nur die Arbeit machen, alles zu lesen und die ganzen Links durchzukämmen und natürlich ebenfalls zu lesen. Dies nimmt allerdings einige Stunden in Anspruch.

    mfg Ossilotta

    hab ja viel Verständnis, aber die ganze Fragerei zu einem Thema was in einem thread so ausführlich erläutert wird, kann ich beim besten Willen nicht nach vollziehen.
     
  16. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    danke Henner, kann es schon nicht mehr sehen, diese ewige Fragerei zu einem Thema welches wohl ausführlicher als in dem Thread nicht erklärt werden kann.

    mfg Ossilotta
    (schade, jetzt habe ich mich wieder aufgeregt) :bse:
     
  17. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Ossilotta!
    Hast recht, ich bin schon manchmal auch versucht, auf das immergleiche Theater garnicht mehr einzusteigen.
    Trotzdem ist Deine FAQ sehr sinnvoll - und wenn man hin und wieder jemanden, der's ernst meint, dahin schicken kann, ist das schon eine Menge wert!
    Sieh's doch andersum (statt Dich aufzuregen...): Alles Wichtige zum Thema hast Du sowieso schon aufgeschrieben, zu tun ist nix mehr,deshalb Bauchpinseln (lassen) ab jetzt.
    Ciao :jump:
    Henner
     
  18. Destroyer_CH

    Destroyer_CH Byte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    96
    Ja es tut mir ja leid, die FAQ ist schon gut gemacht.
    Aber soll ich jetzt wirklich 2 Stunden lesen wenn mir einer von euch bestimmt 1 Link geben kann, bei dem in 1-2 Sätzen geschrieben steht, wieviel A die 12V mindestens benötigt? Deshalb muss ich mir ja nicht 2 Stunden Zeug durchlesen, welches mir dannach nicht weiterhilft. :)
     
  19. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Ja,
    allen Ernstes - und noch ein paar Stunden mehr! Es werden Unsummen von Geld in überflüssige Netzteile (und Kraftwerke) gesteckt, unter anderem von Leuten wie Dir, denen offensichtlich zwei Stunden Lesen zuviel sind - vom Nachdenken über das Gelesene sprich Verarbeiten garnicht zu reden.
    Aber 's wär mal ein gänzlich neuer, sehr vielversprechender Ansatz, ehrlich, schont außerdem das Portemonnaie.
    Seid Ihr eigentlich alle PISA-geschädigt, sogar in der Schweiz?
    Gruß :)
    Henner
     
  20. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Grr, das kanns doch nicht sein! Da stellt sich jemand in zwei Thread in unterschiedlichen Foren gleich dämlich an! Tschuldigung, aber ich und die anderen haben dir jetzt mehrere Netzteile empfohlen! Fünf Leute haben dir nen Enermax Netzteil empfohlen und du schlägst erstmal das nächste vor und dann noch eins. Was willste denn jetzt noch wissen?!
    Wir können dir die Netzteile nicht noch nach Hause brigen. Nen bischen Eigeninitiative muss schon dabei sein! ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen