1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von memel, 26. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo,
    ich habe in meinem jetzigen PC ein 550Watt Netzteil. ca. 1 Jahr alt. Kann ich das Netzteil auch in einen neuen PC einbauen z.b. mit AMD 64, Asus Mainboard SLI NForce4, PCIe, SATA???

    Mein jetziges System: Pentium4 2,0GHz, 768MB, 200GB HDD IDE...
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Guckst du hier!

    Welches NT ist es denn genau, und welche Ampere Werte?
     
  3. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Eine Frage des Mobo-Anschlusses (20/24 Pins). Gibt aber auch Adapter.
     
  4. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    ist ein super silent. Auf dem Karton steht leider nichts drauf, hinten am Netzteil ist nur diese Bezeichnung: AC230V~/4A/50Hz
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    :rolleyes:
    Mach die Kiste auf und wirf n Blick aufs Typenschild! Marke? Und die Werte auf 3,3/5/12 Volt!
    Das beugt der Brachialmethode vor: altes NT rein - zu schwach - neues NT rein! :D
     
  6. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Was soll das?
    Selbst wenn er kein effektives NT hat, dürften die Leistungen mehr als ausreichend sein.
    Seine Beschreibung führt keine besonders stromhungrige Grafikkarte mit Direktanschluss auf. Allenfalls dann würde ich mal nachsehen, was für ein NT ich da habe.
    Ansonsten muss er nur auf die Kompatibilität des Mobo-Anschlusses (und natürlich auf eine ausreichende Zahl von 4-Pin-Anschlüssen) achten.
    Der Ossilotta-Beitrag ist ohnehin veraltet.
     
  7. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    So hab den PC mal aufgemacht, die Marke ist "POWER"
    Hier die Werte:

    Voltage
    230V
    +3.3V / +5V / +12V
    32A / 40A / 24A

    Dann steht da noch folgendes: Pentium IV und PFC, was bedeutet denn PFC? ist das Netzteil dann nur fpr Intel geeignet oder kann ich es auch in einem AMD System verwenden. auf der Verpackung steht "Ready for Pentium4 & AMD Athlon XP.
    Für den SLI Betrieb im neuen Mainboard ist auf dem Mainboard ein extra Stromanschluss und laut Asus sollte ein 450-500 Watt Netzteil für den stabilen SLI Betrieb reichen.
     
  8. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Wenn das NT die Werte auch nur annähernd einhält, ist es mehr als ausreichend.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.999
  10. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo,
    ich möchte ja erst mal nur eine Grafikkarte nutzen, also kein SLI. Dann müsste es doch eingentlich funktionieren oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen