1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von skyglider, 12. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Hallo!
    Habe vor mir ein Silentsystem zu bauen.
    Habe mir dafür auch schon einen Chieftec der Dragonserie gekauft. Jetzt muss ich aber wissen welche Netzteile und welche Lüfter sehr leise sind hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.
    Danke skyglider
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    HAR!
    In was fürn System willst du das einbauen? Und wieviel willst du ausgeben?
    Tagan ist sehr leise... Aber für genaueres bräuchte man mehr Spezifikationen!
     
  3. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Mein Prozi ist ein AMD Athlon XP 2200+ (will aber bald auf nen besseren XP aufrüsten)
    Mein Mainboard issn AsRock K7VT2 (was ich auch in Verbindung mit der Prozessoraufrüstung durch ein Asus A7N8X-E Deluxe ersetzen will)
    Habe momentan 256 DDR Ram drin will das aber auch auf 1024 aufstocken
    Sonst sinn noch 2 Laufwerke Drin und ne Geforce Fx 5200 (die ich aber auch vielleicht durch eine Geforce FX 5700 mit 256 mb erstzen will)
    Das Netzteil muss also auch irgendwann mit der späteren Konfiguration laufen. Geld spiel wegen Weihnachten erstma keine Rolle was aber kein Grund dafür sein sollte das das Preis-Leistungs Verhältnis nicht stimmt
    Danke skyglider
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    380W Tagan oder 400W BeQuiet sollten auch bei der nächsten Aufrüstung noch nicht am Ende sein und sind lautlos.

    Gruß, Magiceye
     
  5. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Bringt denn das BeQuiet Netzteil die Leistung mehr das sch die 20 Euro Differenz lohnen? Bzw. ist das BeQueit Netzteil so viel besser das sich dieser Aufpreis lohnt?
    MFG Skyglider
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Nimm das BeQuiet 420 Watt P5. Ist aus der neuen Serie. Sehr leise, reichlich Anschlüsse und gute Leistungswerte auf den einzelnen Leitungen.
    mfg ossilotta
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Der einzige Vorteil des BeQuiet ist die integrierte Lüfterregelung für bis zu 3 Gehäuselüfter und eine Nachlaufregelung (d.h. nach Ausschalten des PC laufen die Lüfter noch ne Weile).
    Vom Preis-/Leistungsverhältnis ist Tagan besser.
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Andreas,

    hatte zuvor probehalber das BeQuiet 400 Watt aus der Vorserie, also nicht P5. Hatte auf der 12 Volt Schiene 20 Ampere.War bei meinem Rechner allerdings zu wenig.Deshalb bin ich auf die P5 Serie gegangen, da diese wesentlich höhere Leistungsreserven bieten.Das 420 Watt, was ich jetzt habe hat auf der 12 Volt leitung 27/30 Ampere und einen separaten Anschluss für die Grafikkarte.
    Mit dem Netzteil haut alles hin. 3.3 volt 30 Ampere, 5 Volt 37 Ampere. Außerdem 24 Pin ATX Mainb.Connector auf 20 Pin Adapter. Für die Zukunft also bestens gerüstet.
    Die Gehäuselüfter und der Netzteillüfter laufen nach Herrunterfahren des PCs auf ganz langsamer Stufe noch einige Minuten nach.
    mfg Siegfried
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Das beQuiet 420 W P5 kostet um die 70-75 Euro. Vergleich die Werte mit dem Tagan.
    mfg ossilotta
     
  10. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
  11. skyglider

    skyglider Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    103
    Denke ich werde eins von den Be Quiet Netzteilen nehmen da mir die Option mit der Lüftersteuerung für drei weitere Gehäuselüfter gefällt. Nun brauche ich noch weitere leise Gehäuselüfter dachte da an Papst. Was meint ihr dazu? Und noch was brauche dann ja Lüfter für 4 Pin Anschlüsse aber bei den meisten Shops steht 3 Pin oder
    5,25" Anschluss. Sind 5,25" Anschlüsse das selbe wie 4 Pin Anschlüsse?
    Danke skyglider
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi Siegfried,

    da muß dann aber irgendwas arg faul gewesen sein. Wenn einem Rechner 240W auf der 12V-Schiene nicht ausreichen oder hast Du 10 Festplatten verbaut :D. Vielleicht ein Montagsgerät oder so :rolleyes:

    Ich konnte mein 380er Tagan bisher nicht ansatzweise an die Belastungsgrenze treiben.

    @skyglider: Die 5ein4tel-zoll.Stecker sind 4polig. Und Lüfter dafür sind in der Tat seltener zu finden. Zur Not baust Du halt selber einen Stecker dran.
    2 Päpste mit max. 2000 U/Min sollten genügen, wenn das Netzteil die genau so stark runterregelt wie die NT-Lüfter.
    Evtl. reichen auch schon 2 mit 1500 U/Min.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen