1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von crazy_jackal, 11. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crazy_jackal

    crazy_jackal Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    letzte Woche habe ich meinen Rechner auf Wasserkühlung umgebaut und bei der Gelegenheit gleich den Lüfter meines "no name" Netzteils gegen einen 80mm Papst Lüfter ausgetauscht. Dieser läuft jetzt auf 7 Volt, um die Lautstärke möglichst gering zu halten.

    Nun zum Problem:

    Von Zeit zu Zeit, geht der Rechner jetzt plötzlich aus. Liegt das evtl. daran, das das Netzteil zu warm wird? Oder reicht die Leistung des NT einfach nicht aus? An der CPU Temperatur wird's nicht liegen, die ist eindeutig im grünen Bereich.

    Hier die Daten des NT:

    no name

    350 Watt
    3,3 V ~ 28A
    5 V ~ 30A
    12 V ~ 15A

    Hier alle meine Komponenten:

    MSI K7N2 ILSR
    AMD Athlon XP 2000+
    Apacer 512 MB Ram
    GF4 Ti4200
    Terratec Cinergy 600
    2 mal 80GB WD
    NEC 1300A
    Aopen Brenner
    2mal 120mm Papst Lüfter
    und ein bißchen Beleuchtungskram

    Reicht die Leistung des NT generell dafür aus???

    Für Antworten wäre ich euch sehr dankbar
     
  2. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... und was ist, wenn du den Lüfter im NT zumindest vorübergehend mal wieder mit 12 V laufen lässt ?

    Sollte der PC dann nämlich nicht abstürzen, hast du die Ursache - nämlich zu warmes Netzteil
     
  4. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    macht er das immer, sprich kannste den Fehler bei ein und der selben anwendung reproduzieren?
     
  5. crazy_jackal

    crazy_jackal Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    36
    gibt's denn irgendwelche besonders empfehlenswerte NTs?
    Nach Möglichkeit schön leise und Leistungsstwrk? Kann da jemand was empfehlen?
     
  6. crazy_jackal

    crazy_jackal Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    36
    wird denn, wenn ich Winamp öffne, und Musik laufen lasse, mehr Leistung benötigt? Ich mein durch die Soundausgabe vielleicht?
    Komischer Weise ist er eben nämlich ausgegangen, als ich Musik hörte, und die Systemlautstärke auf maximum stellte.
     
  7. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    Also deoroller schreibt bei sowas immer:
    Wobei wohl die Betonung auf Mindestwerte liegt.
    Dein Netzteil is ja net viel drüber und wenn Du schreibst
    kann ich mir schon vorstellen das es da den Geist aufgibt.
    Kannst Du ein anderes leihweise (mit besseren Werten) irgendwo auftreiben und testen?
    Oder haste noch ein altes rumliegen, mit dem Du die beiden Brenner und den "Beleuchtungskram" bedienen kannst?

    TnX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen