1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteil

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von WC-Pelt, 20. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WC-Pelt

    WC-Pelt Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    26
    Hallo, ich weiß jetzt kommt schon wieder son nerviger beitrag von nem nullversteher... übers Netzteil, aber ich hab mir den Link
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=128584 schon durchgelesen und nicht verstanden, bzw. nicht herausbekommen wie man ausrechnet ob mein altes netzteil für meine neuen komponenten reicht... daher würde ich jdn. bitten mir zu erklären wie man das ausrechnet oder mir es auszurechnen...:bitte:

    Prozessor:
    AMD Athlon64 3000+ 1,8GHz tray

    Moterboard:
    Asus A8N5X S939 nForce4

    Ram:
    2x512MB DDRRAM Corsair Value Select

    CPU-Kühler:
    Arctic Cooling Freez

    Graka:
    MSI 128MB MS-8983 NX6600GT-TD12

    Soundkarte:
    Hercules Gamesurround Muse LT - Retail; 4-Kanal Soundkarte

    Laufwerke:
    1. HL-DT-ST CD-RW GCE-8526B
    2. Toshiba DVD-Rom SD-M1502

    Festplatten:
    1. Maxtor 10GB
    2. Maxtor 30GB


    Netzteil:
    IT switching power supply DR-300 ATX
    14A 25A 10A
    01A 0,5A 0,5A
    (5% ED)

    schonmal Danke
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Dein Netzteil erfüllt die Anforderungen an ein aktuelles System nicht:
    3,3V: 14A
    5V: 25A
    12V: 10A
    gerade die 12V sind wichtig, da sowohl CPU als auch Grafikkarte heutzutage daraus versorgt werden. Statt der 10A sollten es wenigstens 20A sein.

    Wenn Du den Nervenkitzel magst und wissen willst, ob Dein Netzteil bei Überlast in Rauch aufgeht und vielleicht andere Komponenten mit in den Tod reißt - naja ... :rolleyes:

    Gruß, Andreas
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.638
    Das sind die kompletten Netzteildaten:

    T Schalt Netzteil
    Switching Power Supply
    Model: DR-300ATX

    Input: 115/230V ~ 7/4 A, 60/50 HZ Output: 300W Max
    +3.3V 14A(Orange)
    +5V sb 1A (Purple)
    PS-ON (Green)
    +5V 25A (Red)
    -5V 0.5A (White)
    P.G (Grey) 5% ED
    +12V 10A (Yellow)
    -12V 0.5A (Blue)

    Wichtig davon sind 5V und 3V, die jeweils 30A haben sotten.
    Die 12V Leitung ist besondrers wichtig für die Grafikkarte.

    Da sollten 20A für die 6600GT vorhanden sein.
    Für die 7800GTX werden von NVidia 28A gefordert.

    Bei dem Netzteil gibt es zwei Möglichkeiten:
    Endweder der PC startet nicht, oder das Netzteil wird nicht mehr lange leben. Auf jeden Fall wird es zum Zocken nicht reichen.
     
  4. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
  5. WC-Pelt

    WC-Pelt Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    26
    danke für eure beiträge,

    das einzige was ich in nächster zeit (3-4 Jahre) noch aufrüsten würde wäre mir ne zweite 6600gt zu kaufen und sie dann SLIen, kann mir einer sagen was ich dann ca. brauche fürn Netzteil?:rolleyes:
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    In 3-4 Jahren wird es keine 6600(GT) mehr geben und was man dann für 100€ bekommt, ist garantiert sehr viel schneller als 2x6600GT. Also vergiss das SLI am besten, wenn Du keine 7800GTX im Doppelpack haben willst.
     
  7. WC-Pelt

    WC-Pelt Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    26
    ok, dann eben ne gtx, aber wieviel A schlucken denn zwei davon?
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Eine Grafikkarte schluckt zwischen 40...80W. Also würde ich das Netzteil ca. 70..100W höher dimensionieren als mit nur einer Grafikkarte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen