1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzteilfrage

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Xscaipe, 10. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xscaipe

    Xscaipe Byte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    18
    Kann man ein zu starkes NEtzteil kaufen? Ich kann überhaupt nicht einschätzen was ich brauche, und würde mir lieber ein 400 Watt kaufen als ein 300 Watt...Kann das Netzteil zu stark sein oder verteilt es den Strom?
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
  3. Pcprofi1980

    Pcprofi1980 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    296
    Desto mehr Watt desto mehr Anschlüsse(Kabel) es wird natürlich verteilt zb. nur beispiel 10Watt 2x5Watt Anschluss 20Watt 4x5Watt Anschluss man hat mehr anschluss möglichkeiten.
     
  4. Xscaipe

    Xscaipe Byte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    18
    Ich weis ja net wieviel Ampere ich brauche. Mir gehts ja nur darum, ob man zu starke Netzteile kaufen kann oder nicht. Wenn das Netzteil mehr gibt als ich brauche, gibt das Probleme oder nicht?
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Nein, das Netzteil gibt nur soviel Strom ab, wie der PC benötigt.
    Allerdings sinkt der Wirkungsgrad eines Netzteils mit der Auslastung.
    Soll heißen, ein 350W-Netzteil das 300W abgeben muß, verbraucht weniger Strom als ein 550W-Netzteil für die selbe Aufgabe. Außerdem muß ein leistungsstärkeres Netzteil besser gekühlt werden.
     
  6. Xscaipe

    Xscaipe Byte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    18
    also bin ich relativ sicher, wenn ich ein 350 Watt Netzteil hole? Ich hab das Gefühl das scheint so in etwa der Standard zu sein...
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Daß die Wattangaben völlig irrelevant sind, weißt Du hoffentlich...?

    Ich kann jedenfalls das 380er Tagan, was in meinem Rechner werkelt durchaus empfehlen.
     
  8. Xscaipe

    Xscaipe Byte

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    18
  9. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    bis zu einem gewissen grad bzw preislimit gilt imho sogar das gegenteil: hohe wattzahlen -> geringe qualität.

    ausschlaggebend sind nur die ampere-angaben am typenschild. lies mal das sticky von ossilotta. da ist das recht gut erklärt.
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen