1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netztwerkeinbindung: ein xp pc soll in ein 2k netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von SteveZ, 10. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    hi!

    Eine Frage:
    Folgendes Netzwerk soll (erneut) entstehen:

    mein PC - Verteiler, Router (was auch immer) - andere PCs

    vom Router gehts dann auch noch ins Netz.

    Es hat alles funktioniert, überall war Win2k drauf...
    Jetzt hab ich auf meinem XP installiert & da is ja alles "Benutzerfreundlicher" geworden. Keine ips mehr eingeben etc... nur jetzt is mein problem, wenn ich n Netzwerk einrichte, --> nix gehen... andere pcs werden nicht angezeigt - das alte Netzwerk (also zwischen den anderen pcs mit win2k) funktioniert wie immer.

    Vielen Dank schon mal für Ratschläge :o

    MfG SteveZ
     
  2. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    ps ich bekomm beim einrichten die Meldung, dass ich mit hilfe einer Netzwerkdiskette alles bei den anderen pcs einrichten soll. kein prob: bei den 2k rechnern, allerdings ist noch ein apotheken-linux dabei. (so ne ganz besondere form von linux, sieht aus wie im bios *gg*)

    danke nochmals mfg
     
  3. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    danke für die reichlichen antworten lol :aua:

    habs aba auch so geschafft... :D

    -closed-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen