1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk 2000 to XP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von xnickx, 18. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Wie stelle ich am schnellsten zwischen Xp und W 2000 eine Netzwerkverbindung her???

    xnickx
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Sooo viele Fragen auf einmal ;)

    Wenn du die Rechner mit dem Kabel verbunden hast, sollten bei beiden Netzwerkkarten die grünen Link-Lichter leuchten. (-> Die NIC\'s haben sich gegenseitig "gefunden")
    Wenn du bei den Rechnern Start/Ausführen/cmd eingibst, öffnet sich eine Konsole. Dort gibst du ipconfig /all ein. Der 1. Rechner sollte mit
    <TT>
    Windows 2000-IP-Konfiguration
    Hostname. . . . . . . . . . . . . : Rechner1
    Prim?res DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcastadapter
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter "Mein Netzwerkadapter im Rechner1":

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : SURECOM EP-320X-R-100/10/M-PCI-Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-02-44-3A-B6-40
    DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . :
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . :
    Lease erhalten. . . . . . . . . . :
    Lease l?uft ab. . . . . . . . . . :
    </TT>
    antworten der 2. mit
    <TT>
    Windows 2000-IP-Konfiguration
    Hostname. . . . . . . . . . . . . : Rechner2
    Prim?res DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcastadapter
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter "Mein Netzwerkadapter im Rechner2":

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : SURECOM EP-320X-R-100/10/M-PCI-Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-02-44-3A-B6-40
    DHCP-aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Nein
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . :
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . :
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . :
    Lease erhalten. . . . . . . . . . :
    Lease l?uft ab. . . . . . . . . . :
    </TT>
    Wenn das hinhaut, dann haben die Rechner die Netzwerkkarten richtig erkannt und konfiguriert - natürlich steht bei dir ein anderer Netzwerkadapter, ein anderer Rechnername usw...
    Dann probiere mal ob die Rechner "miteinander reden": gib
    ping 192.168.1.1 und
    ping 192.168.1.2 auf jedem Rechner ein. Wenn die Pingzeiten &lt;10ms sind und keine Pakete verloren gehen, dann ist das Netz stabil.

    Welche Clients/Protokolle/Dienste sind auf den Rechnern installiert?
    Du brauchst:
    *) TCP/IP
    *) Client für MS-Netzwerke
    *) Datei und Druckerfreigabe
    alles andere bremst das Netzwerk aus und sollte daher abgeschaltet/deinstalliert werden.

    Verzeichnisse/Drucker können über das Kontextmenü/Freigabe freigegeben werden.

    Auf beiden Rechner muß entweder das Gastkonto oder der jeweils andere Benutzerkonto (gleicher Name/Passort) eingerichtet sein, sonst funktioniert die Dateifreigabe nicht.

    Dann unter Netzwerkumgebung/Benachbarte Computer den jeweils anderen Rechner auswählen, die freigegebene Ressoure markieren und über das Kontextmenü als Netzlaufwerk einbinden.
     
  3. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Wie sende ich datien an meinen Freund???? Bitte gut erklärt!!!

    xnickx
     
  4. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Wie gebe ich REssourcen Frei????

    xnickx
     
  5. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Auf die Eigenschaften der LAN Verbindung gehen, dann auf die Eigenschaften des TCP/IP Protokolls
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    1) Netzwerkadapter einbauen
    2) Treiber installieren
    3) 1. Rechner IP 192.168.1.1 und Netzwerkmaske 255.255.255.0 verpassen; 2. Rechner auf 192.168.1.2 / 255.255.255.0 konfigurieren
    4) Rechner mit Crossoverkabel verbinden
    5) Wechselseitig Resourcen freigeben
     
  7. xnickx

    xnickx Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    384
    Habe ich alles wie ändere ich die IP oder wo stelle ich sie ein???
     
  8. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Mit 2 Netzwerkkarten( jeweils eine pro PC ;) )
    Einem Crossover Kabel.
    Und einer IP für jeden PC (z.B. 192.168.0.1 & 192.168.0.2 )

    Alternativ geht auch ne PC Direktverbindung mit nem Nullmodem Kabel....aber das isn bissl sehr lahm...

    MfG René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen