Netzwerk ASUS P4P800 "modprobe sk98lin" und...

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von utiltiy, 11. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. utiltiy

    utiltiy ROM

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Linux ist noch ein wenig neu für mich.

    Ich habe Knoppix 3.7 auf die Platte installiert und habe folgendes Problem. Ich muß meine Netzwerkkarte OnBoard immer mit "modprobe sk98lin" erst aktivieren. Kann man dies dem System nicht dauerhaft beibringen? Über eine detaillierte Anleitung wäre ich sehr dankbar, denkt dran ich bin Newbie.

    ...Halt! habe noch was vergessen. Wie kann ich meine USB Stick mit einbinden. In der "fstab" steht er nicht mit drin, obwohl er bei der Installation angesteckt war?

    Mit freundlichen Grüßen
    Utiltiy
     
  2. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Erstmal überprüfe ich ob dhc richtig installiert ist mit:
    dhcient eth0
    überprüfen
    netstat -rn (als root in der Console)
    Route setzen
    route add default gw xxx.xx.xxx.x (maske 255.xxx.xxx.xxx. ?)
    übeprüfen
    ifconfig -a (daten auslesen)
    namesever eintragen
    vi /etc/resolv.conf xxx.xx.xxx.x
    Gateway eintragen
    vi /network/interface
    gateway xxx.xx.xxx.x

    alles bestätigen und auch abspeichern !
    Netzwerk testen :
    ifdown -a (wech)
    ifup -a ( wieder da)

    Viel Spass

    end of file

    bk2
     
  3. utiltiy

    utiltiy ROM

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    3
    Ich hab´s versucht, komme aber nicht weiter.

    Bitte eine genau Anleitung geben wenn möglich.

    Gruß Utiltiy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen