1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

netzwerk aufbau -me zu 98?!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Appollo-13, 28. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Appollo-13

    Appollo-13 ROM

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    5
    tach zusammen
    ich wollte zuhause 2 rechner direckt mit einander verbinden es klapt aber nicht ich hab einen win me rechner und meine eltern ahebn win 98! geht das überhaubtß muss doch eigentlich oder??? ich hab auch gehört es gibt verschiedene kabel für so ne verbindung wo is den da der unterschied und was für eins brauche ich????

    dange schon jetzt für antworten!
    mfg fabi
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo Appollo-13,
    wollen wir mal sehen, ob wir der Sache näherkommen?
    Ich nehme mal an, auf beiden Rechnern ist das Protokoll TCP/IP installiert.
    Woher beziehen die Rechner die Adressen? Von einem DHCP oder sind diese von Hand eingetragen?
    Falls händisch vergeben, welche Adressen wurden verwendet? In einem Privatnetzwerk werden meist Adressen aus dem Bereich 192.168.x.y verwendet Beispielsweise könnte der Internetrouter die Adresse 192.168.0.1, der eine Rechner 192.168.0.2 und der andere Rechner 192.168.0.3 haben.
    Es gibt einen Befehl der heisst ping. Er wird an der Eingabeaufforderung verwendet. Mit ping ipadresse wird der andere Rechner angepingt. Wird der Rechner erreicht, gibt er eine Antwort. Kommt keine Antwort, geht es an die Fehlersuche.

    Die Rechnernamen im Client für Microsoftnetzwerke müssen unterschiedlich sein. Beispielsweise PCME und PC98.
    Mit ping rechnername wird versucht, den anderen Rechner zu einer Antwort zu bewegen. Kommt keine an, liegt ein Problem der Namensauflösung vor.

    Weiter ist die Datei- und Druckerfreigabe für Microsoftnetzwerke installiert. Mit Computer suchen wird versucht den anderen Rechner im Netzwerk zu finden. Als Adresse kann der Rechnername oder die IP-Adresse verwendet werden.

    Gruß
    Edgar
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    wenn du auf den anderen zugreifen willst was sagt win dir dann?
     
  4. Appollo-13

    Appollo-13 ROM

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    5
    danke für den tipp aber auf beiden rechner sind freigaben eingerichtet!
    haste vieleicht noch ne idee woran das liegen kann????
     
  5. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    hast du denn auf den rechnern irgendwelche freigaben eingerichtet
    wenn nein mach es doch mal und melde dich;)
     
  6. Appollo-13

    Appollo-13 ROM

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    5
    so leute ich trau mich sogar noch mal zu schreiben!
    erst mal dange für die tips aber das geht immer noch net richtig !
    mein rechner findet zwar den anderen kan aber nicht drauf zugraeifen und der nadere finden unter netzwerk umgebung nicht mal sich selbst gescheidegem den anderen rechner! aber eine feierwaal ist dort nicht drauf soweit ich weis oder hat win98 eine interne fierewall oder so was???

    schon mal jetzt danke!
    mfg fabi
     
  7. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
  8. emoticon

    emoticon Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    102
    Keine Ursache,

    schau mal unter dem von "Killermaster" geposteten Link. da steht das Ganze richtig gut und ausführlich beschrieben...!
     
  9. Appollo-13

    Appollo-13 ROM

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    5
    danke emoticon
    was bitte is Ace Piet den für nen spieser erstmals hab ich für beide betribssisteme eine (bzw 2 lizenzen ) und deshalt hab ich auch das recht über diese scheiße zu fluchen!!!!!
    und mit geht net is geimetnt das da gar nix geht keiner der rechner erkennt den anderen für mich heist das ,dass das net geht!

    mfg fabi
     
  10. emoticon

    emoticon Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    102
    .... und sonst geht?s dir danke, oder wie?

    Allein schon dein erstes Statement bzgl. Lizenzen... sowas gehört einfach nicht hier her...!

    Komm von deinem Tripp runter und bleib mal ne Spur lockerer.
     
  11. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
  12. Appollo-13

    Appollo-13 ROM

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    5
    hi
    ich versuche immer noch das netzwerk zwischen me und 98 aber ich verzweifel noch an den scheiß dingern!!! ich hab das richtige kabel und kh wiso das trotzdem net geht hab das schon ein par mal mit dem asistenten versucht! hat einer ahnung wo ich gute beschreibungen her bekomme um dad hinzubekommen???
    dange schon jetzt!
    mfg fabi
     
  13. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du benötigst für eine solche direkte Verbindung zwischen zwei PCs ein sog. Crossover-Kabel.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Du brauchst ein Crossover-Kabel. Bei einem Crossover-Kabel sind die Adern 2 und 6 gedreht. Bei einem normalen Patchkabel braucht man für Cat5 die Adern 1,2,3,6.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen