1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk - "Das unheimliche Wesen..."

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Alf_2, 17. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    206
    Das Problem der gegenseitigen Erkennung von XP- und 98/ME-Rechner scheint ja vielfältig zu sein. Hier nun meine (Miß-)Variante:

    Erst das Problem: (XP/Home-Rechner soll "A" heißen und ME-Rechner ="B")
    - B pingt sich selbst an und auch A
    - B zeigt die Netzwerkumgebung korrekt an, auch Netzlaufwerke lassen sich verbinden
    - A pingt sich selbst nicht und auch nicht B an (Zeitüberschreitung ...)
    - A zeigt die Netzwerkumgebung bis zu den beiden Rechnernamen an, B öffnen geht dann nicht mehr, es kommt die Meldung mit den Zugriffsrechten bzw. Netzpfad nicht gefunden
    - Netzlaufwerk verbinden geht in A natürlich auch nicht.
    - Datentransfer, von B aus gesteuert, funktioniert aber !

    Konfiguration:
    Nichts außergewöhnliches, A = 192.168.0.1 und B = 192.168.0.2, beide Subnets = 255.255.255.0. Gleicher Arbeitsgruppenname, verschiedene Rechnernamen. Auf A nur ein Nutzer eingetragen mit Admin-Rechten (logo )
    In A außer LAN-on-Board (für Internet) zweite NW-Karte eingebaut (eben für A<-->B - Verbindung. Interne XP-Firewall ist ausgeschalten.
    An deren Stelle ZA installiert, ist aber nicht das Hindernis, da ohne ZA gleicher Effekt. Laufwerkfreigabe ist natürlich auch erfolgt.

    Wenn nun Datenverkehr wie o.a. möglich ist, zeigt das doch eigentlich, daß die Hardware erst mal i.O. ist, oder ?
    Ich tippe, daß A nicht auf B raufgelassen wird, warum auch immer ...
    XP auf A mußte ich allerdings neu installieren, davor war auch nicht alles sauber, aber ich konnte wenigstens auf beiden Rechnern die Netzlaufwerke verbinden.

    Hoffe, ich habe mich klar ausgedrückt und es finden sich Fans, die mir den entscheidenden Hinweis geben.
     
  2. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    206
    Jetzt habe ich das Kabel wieder angesteckt und nun geht plötzlich auch ping 192.168.0.1 Halbes "BINGO", nur B anpingen fehlt noch.
    Und: in B taucht in der Netzwerkumgebung A nicht mehr auf, Netzlaufwerke sind aber weiterhin ansprechbar ... komisch komisch
     
  3. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Tut mir Leid, jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende, ich habe zwar XP in meinem Netz, aber kein ME mehr, vielleicht können ja auch andere, nette Menschen mal helfen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    206
    Also: Kabel aus A enfernt - ping localhost --> o.k., aber ping 192.168.0.1 (was A ist) ---> "Zeitüberschreitung" wie gehabt.
     
  5. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    " A pingt sich selbst nicht und auch nicht B an (Zeitüberschreitung ...)"

    Pinge von A aus A an und zwar ohne Kabel, geht es dann denn?
    [Diese Nachricht wurde von x0x2x4x6x8 am 17.04.2003 | 21:57 geändert.]
     
  6. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    206
    von wo aus ? Ich seh da keine Logik, wie kann ich A anpingen, wenn überhaupt kein Kabel gesteckt ist ???
     
  7. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    OK. Bist du dir sicher, dass das Kabel OK ist?
    Nimm mal das Kabel aus A raus und versuche dann A anzupingen.
     
  8. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    206
    Deinstallation ZA hat nichts gebracht *traurig*
     
  9. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    206
    ...
    2. Crossover

    Dann werd ich mal ZA killen, ich bin gespannt ...
     
  10. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Wie verbindest du die beiden Rechner?

    1. mit einem Hub (Patchkabel verwendet??)
    2. direkt (Crossoverkabel verwendet??)

    Deinstalliere ZoneAlarm doch einfach mal, bei mir hat es auch im ausgeschalteten Zustand Probleme gemacht, z.B. konnte ich kein SP3 (Win2000) via Internet installieren, auch die Netzwerkverbindung war nicht bei jedem Start hergestellt worden, ich musste erst den Prozess explorer.exe beenden und mich neu anmelden.

    MfG

    x0 x2x4x6x8
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen