1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk einrichten unter ISDN ?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von sw00, 2. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sw00

    sw00 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    69
    Hi ,
    wollte fragen wie ich mein netzwerk 2 pc`s einrichten muß ,das ich von dem einen pc über dem anderen pc auf isdn zugreifen kann.

    oder kann mir jemnad sagen wo ich, links finde die zu Thema netzwerk isdn finde.

    Gruß Siggi
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    internes netzwerk?
    das macht man doch nicht mit den isdn karten, sondern mit netzwerkkarten.
     
  3. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    falls du nicht win98se aufwärts hast, kannst du auch proxyplus verwenden (http://www.proxyplus.de) - es gibt auch eine kostenlose version...
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo sw00 !

    Wenn du verteiltes Internet surfen meinst , dann befass dich mal mit der ICS von Win98 (siehe Hilfe) , falls du ISDN-Dienste übers Netz benutzen willst (faxen , AB o.ä.) dann schau dir mal AVM KEN ISDN an , das hat eine vollständige Remote-Capi , das ist , als wär die Karte in allen angeschlossenen Rechnern gleichzeitig .

    MfG Florian
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, mit welchem Betriebssystem arbeitest Du ? Seit Windows98SE gibt es die Möglichkeit zum Internet Connection Sharing http://www.elmeg.de/support/homepn-applikationen/ics-kurzanleitung.pdf .
    Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit, auf dem einen Rechner einen Proxyserver zu installieren (WinGate, Sambar , Jana, ... ) und dann den 2.PC als Clienten zu nutzen. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen