Netzwerk einrichten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von chigong, 16. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chigong

    chigong Guest

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    110
    Hallo,

    bin absoluter Neuling, was das Einrichten eines Netzwerkes unter Windows 2000 angeht.

    Habe vor, 2 PC`s miteinander zu verbinden
    -einen als haupt PC
    - den zweiten als Mailserver und zum Datentausch
    und speichern einrichten.

    Ist Dies überhaupt möglich, und wenn, kann mir da jemand ein paar Tips geben?

    Verbinden werde ich die PC`s via zweier Netzwerkkarten.

    Vielen Dank schon mal vorab.

    Gruß chigong
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Zum Thema Netzwerkgrundlagen hast Du hier eine ganz gute Seite, ist übersichtlich aufgebaut.

    http://www.networkingessentials.de/networkingessentials/netzwerkgrundlagen.html

    Für einen Mailserver brauchst Du natürlich extra Software, aber das, was Du machen willst, erfordet keinen Mailserver.
    Da reicht ein ganz normaler Client, den man über einen Virenscanner schützen kann und der die Verschlüsselung über PGP unterstützt. Da gibt es auch einige für.
     
  3. chigong

    chigong Guest

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    110
    Hallo AD,

    Zum Thema Tipps fürs Netzwerk einrichten, ist die Frage, ob es irgendwo Theoretische Anleitungen mit Anschauungsunterricht gibt, so das man weis und zugleich sieht, wo man was ändern muss
    - z.B. Computername 1 und 2
    - Ip zuweisen
    - Netzwerkarten richtig konfigurieren, das sie untereinander kommunizieren usw.
    - Verbindung zweier PC, zweiter PC dient als Mailserver und zum Datenspeichern


    Zum Thema Mailserver

    Wußte nicht, das man da ne seperate Software dazu braucht, hab mich diesbezüglich mal im Net kundig gemacht, wird ja teilweise ganz schön Kohle dafür verlangt.
    Möchte ja eigentlich nur was eigenes, wo ich meine Mails abholen, versenden, evtl auch verschlüsseln, gegen Viren und Spam schützen kann.

    Hab da irgendwann mal gehört, wenn man nen zweiten PC, der eben als Mailserver fungiert, davor schalten, dann sei schon ein Schutz vorhanden.
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Kommt darauf an, welchen Mailserver Du verwenden willst, da gibt es ja einige!

    Das ist gut, dabei lernt man ja auch am meisten!

    Sag' konkret, was Du für Tipps brauchst, das Thema Netzwerke ist groß!

    Klar, nur so lernt man! Nur die Problemsuche und Beseitigung ist die echte Grundlage ;-)
     
  5. chigong

    chigong Guest

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    110
    Wenn Du es mir sagst wies geht, wieso nicht AD
    Hab mir alles, was ich bis etz über PC weis selbst beigebracht

    Jetzt halt eben der Umstieg auf ein andres System und eben der Versuch einen Mailserver und ein Netzwerk aufzubaun.

    Hab schon viel selber probiert, doch manches is halt öfter mal daneben gegangen, wird Dir bestimmt in Deinen Anfängen ähnlich gegangen sein.
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    - Netzwerkkarten einbauen
    - mit einem Crossover-Kabel verbinden
    - Rechner anschalten
    - für die erkannte Hardware die Treiber installieren

    Was willst Du sonst noch wissen?

    Frage:
    Bist Du Dir sicher, daß Du Dir das Aufsetzen eines Mail-Server zutrauen kannst, wenn Du Dich nicht einmal in den Grundlagen von Netzwerken auskennst?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen