netzwerk freigabe passwörter

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von wildschlumpf, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wildschlumpf

    wildschlumpf Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    21
    weiß wer wie man unter windows xp wenn man nen ordner freigiebt (Netzwerk), diesem ein passwort zuweisen kann? ich hab xp prof.
     
  2. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    so etwas habe ich noch nicht probiert. Tut mir Leid...

    Gruß

    Uwe
     
  3. wildschlumpf

    wildschlumpf Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    21
    ich rede von zwei verschiedenen computern in dem schulnetz. der in der arbeitsgrupee ist der von der schulbibliothek und der andere ist ein normaler schülercomputer. und nun möchte ich beim bibliothekscomputer einen ordner freigeben (windows xp ,arbeitsgruppe) und mit den schülercomputern (domäne, windows 2000) darauf zugreifen
     
  4. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    Du hast gesagt, Du seiest in einer Arbeitsgruppe... Der Rechner muss sich aber explizit in einer Domäne anmelden.

    Arbeitsplatz, Eigenschaften, Computername, Netzwerkkennung...

    Gruß

    Uwe
     
  5. wildschlumpf

    wildschlumpf Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    21
    hi
    ich hab zwar ein konto in der domäne, aber wenn ich mich in der systemsteuerung unter netzwerkkennung da anmelden will schreibt er zugriff verweigert. auch wenn ich micht mit Dömane\Benutzername anmelde streikt er
     
  6. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    Du kannst Dich an einer Domäne nur anmelden, wenn Du dort ein Konto hast. Was die Anmeldung Anderer an Deinen Rechner anbelangt, brauchen diese auf Deinem ein Konto oder halt der Gastzugang oder die Gruppe "jeder". Am einfachsten ist halt das Benutzerkonto und der fremde Rechner meldet sich unter dieser Kennung an. Wenn er aber gleichzeitig in der Domäne bleiben soll, geht das nicht. Dann musst Du Mitglied der Domäne werden.

    Gruß

    Uwe
     
  7. wildschlumpf

    wildschlumpf Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    21
    aber das funktioniert nicht. das mit der erweiterten freigabe schon, aber die anderen sind in einer domäne und ich in einer arbeitsgruppe, wie kann ich die bei den benutzern eintragen
     
  8. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    Freigabe...Berechtigungen. Vorher unter "Ordneroptionen" die "einfache Freigabe" deaktivieren. Wer auf XP zugreifen will, braucht dort ein Benutzerkonto.

    Gruß

    Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen