1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

netzwerk FREIGABE PROBLEM WICHTIG!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Fabio-84, 31. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    Hi Leute, wer kann mir helfen, ich habe hier 2 notebooks auf dem einen is winxp home auf dem anderen die prof version.. es istnicht so das ich mich auskenne aber mein problem ist , das der WIN XP Prof rechner kann auf alle freigegeben ordner im netzwerk zugreifen. Hier funzt alles .... perfekt:)

    Aber beim anderen gibt es folgendes Problem!

    immer wenn ich auf die netzwerkumgebung gehe und auf den andern pc zugreifen möchte, dann gibt es immer eine Aufforderung den benutzernamen und das passwort einzugeben.

    Ich habe aber nie etwas eingestellt.. mir scheint es ,dass auf dem einen pc die sicherheitsstufe zu hoch eingestellt ist oder so


    Was mir noch aufgefallen ist , das auf dem einen PC wenn man beispielsweise auf die Festplatte mit der RM klickt - > dann auf Freigabe geht..
    soviele komische sachen stehen wie:

    Berichtungen..
    benutzerbegrenzungen.
    zwischenspeichern

    usw..



    Auf dem andern Pc ist alles super eingestellt , die Freigabe sieht ganz normal aus...

    Lokale Freigabe und sicherheit.. steht da.. und
    Diesen Ordner im Netzwerkfreigeben. ( da kann man auch nen namen eingeben)
    Netzwerkbenutzer dürfen daten verändern...

    und mehr kann man da nicht einstellen.


    wie krieg ich dieses Freigabe menü auf den anderen Pc ????

    FInd des irgendwie komisch. des kan nman doch irgendwo bestimmt einstellen ? wer kann mirs erklären..

    danke gruß fabio
     
  2. CaptainBenSisko

    CaptainBenSisko Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2004
    Beiträge:
    114
    Versuch mal bei der Prof-Version die einfache Freigabe zu aktivieren, im Explorer auf Extras ->Ordneroptionen -> Ansicht und dann Häkchen setzen bei "Einfache Dateifreigabe verwenden".
    Dann sollte es eigentlich genau so funktionieren wie bei XP Home.

    Gruß vom Ben
     
  3. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    netter Tipp- > der mich nicht sonderlich weiter bringt.

    ICh hätte gerne auf beiden PCs bei der FREIGABE die gleichen einstellmöglichkeiten und nicht , dass man bei dem einen REchte vergeben muss und beim andern kann man einfach den Ordner freigeben..



    Es is doch schwachsinn sich auf den anderen PC einzuloggen das is doch in meinem Homenetzwerk echt nicht nötig.. !

    wer kann helfen ?



    danke schonmal im voraus
     
  4. Sphoenix

    Sphoenix Byte

    Registriert seit:
    10. August 2001
    Beiträge:
    12
    also, wenn ich mich recht erinnere muss man auf dem xp prof rechner einen benutzer anlegen. diese daten müssen dann auf dem xp home rechner eingegeben werden, wenn die aufforderung kommt.
    hoffe das stimmt so.

    gruß
    sphoenix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen