Netzwerk geht nicht, dann doch, warum ??

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von buott, 8. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi,

    also das Problem ist für mich per Logik nicht mehr zu fassen.

    Hab hier \'nen 4rer Hub; an einem Port hängt das DSL-Modem, am anderen ein Win98 Desktop, am Dritten bei Bedarf ein WinMe Notebook, am Vierten hab ich auch mal gelegentlich was dran; immer ohne Probleme.

    Jetzt wollte ich ein Win 98 Notebook da ans Netzwerk anschliessen (Zustand: DSL-Modem und Win98 Desktop hängen dran) und bin schier verzweifelt weil nichts ging. Hab alles überprüft, verschiedene Protokolle probiert, nix ging.
    (Derzeitiger Status MS Family-logon)

    Jetzt denk ich mir, der Win98 Desktop spinnt und häng das WinMe Notebook dran und checke die Netzwerkumgebung.

    Fazit:
    Me Notebook findet die beide Anderen.
    98 Desktop findet die beiden Anderen.
    98 Notebook findet die beiden Anderen.

    Dann hab ich das Me-Notebook ausgestöpselt um den Fehler:
    "Hub arbeitet nur korrekt, wenn alle Anschlüsse belegt" auszuschliessen.

    Nun, trotzdem geht alles.
    Um es nochmal zu wiederholen: jetzt geht alles unter sämtlichen Betriebszuständen.

    Aber warum ??????????

    Da der Computer ja auch nur ein Mensch ist, könnte es sein, dass WinMe gewisse diplomatische Fähigkeiten besitzt um zur Kommunikation zwischen 2 Computern zu vermitteln.
    ?????????????????????? :-) :-)

    Ansonsten fällt mir dazu nix ein.

    Bitte um Tipps, woran das liegen könnte

    Gruss

    Buott
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen