1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk getrennt-Progs starten langsam

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von grizzly, 17. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    Da ich denke, es liegt ein Hardware-Problem vor, habe ich diese Rubrik gewählt. Also - seit kurzem beobachte ich mit zunehmender Verstimmung folgendes:
    Solange meine beiden Rechner miteinander verbunden sind, läuft eigentlich alles einwandfrei (1 x XP, 1 x ME). Trenne ich nun den ME-Rechner vom Netz, brauchen alle auf dem XP-Rechner neu gestarteten Programme eine Ewigkeit (manchmal bis zu 5 min.), ehe sie soweit geladen sind, daß man mit ihnen arbeiten kann. Es erscheint das erste Fenster, z.B. der IE, das bleibt aber leer und ich sehe die feine Sanduhr. Dasselbe tritt auch auf, nicht immer-aber immer öfter, beim Öffnen einer Datei, z.B. wenn Word schon offen ist und ich ein Dokument neu öffnen will.
    Zum umgekehrten Fall (XP-Rechner aus und mit ME arbeiten) kann ich nichts sagen, weil der ME im Prinzip nur noch als Brennmaschine und Speicher dient.

    Wer kennt das bzw. hat paar gute Ratschläge für mich ?

    Gruß vom Melmacer
     
  2. Alf_2

    Alf_2 Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2002
    Beiträge:
    206
    Dem kann ich nicht folgen. Warum sollte z.B. der IE eine Datei beim ME-Rechner suchen, wenn ich ihn nach dem Abschalten von ME auf dem XP-Rechner neu starte ? Und der "Effekt" passiert auch, wenn ich lokal gespeicherte Dateien (also auf XP) öffnen will.
     
  3. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    du hast dir selbst schon die Antwort gegeben:
    <<weil der ME im Prinzip nur noch als Brennmaschine und Speicher dient.>>

    ich vermute,daß XP versucht auf deinen ME rechner zuzugreifen um die letzten aufgerufenen Dateien zu finden........

    oder speicherst du deine dateien lokal??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen