1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk ist zu lahm !!!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von BlueBird_05, 15. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    Ich hab in meinem Haus 2 PCs einen oben und einen unten im Keller.
    Oben is der Internet-Anschluss und der Router. Nach unten führt ein 30 m langes LAN- Kabel (eigentlich 2 :1*20m + 1*10m aneinander gesteckt mit Adapter) Der PC unten ist wie der PC oben an den Router angeschlossen.
    Gehe oben ins Internet läuft alles wie gewohnt, gehe ich aber unten rein dauert das sehr lange bis der die Seite anzeigt
    (bei www.t-online.de ca 20 sek.:aua: ) ich habe die T-DSL Flat mit 1024 kbit.

    Was kann ich machen ?
    Das ist doch nicht normal ?
    Es sind ca 25m Luftlinie durch einige Mauern ...
    würde Wireless LAN helfen???
     
  2. tobiaski

    tobiaski ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Also W-Lan hilft da nicht weil W-lan meisst noch lahmer überträgt als Kabel Lan. Aber das du da 2 zusammengesteckt hast des schonma *müll* kauf dir n gescheit langes Kabel.
    Aber daran musses nich liegen kann auch sein das der PC unten ein langsamerer PC ist und dadurch das Netzwerk nicht so schnell verarbeiten kann...? Oder in dem PC unten ist noch eine alte Lan Karte mit einer kleinen übertragungsgeschwindigkeit?
    naja mehr fällt mir auch nich ein....

    MFG
    Tobi
     
  3. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    beides d-link 100 Mbit karten
     
  4. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Als erstes würde ich mal gucken, wie "schnell" das Netzwerk selber ist. Entweder setzt du von einem Rechner einfach mal einen Ping zum anderen Rechner ab und guckst dir die Latenzzeit an, oder besser du nimmst mal das Tool NetIO:

    http://www.glasfaserinfo.de/download/dlgate.cgi?datei=netio123.zip&saveto=NetIO 1.1.4

    Was die 30m anbelangt: vielleicht wäre hier WLAN doch ganz vernünftig. Natürlich müsste man vorher testen, ob die Funkwellen durch die ganzen Mauern durchkommen.



    mfg

    Michael
     
  5. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    hab alles jeze hin bekommen ... danke für die hilfe !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen