1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk kann nicht eingerichtet werden

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von moerkee, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    hallo. ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen:

    ich versuche meinen rechner (winxp home sp1,athlon2000,512mb ram, realtek-netzwerkkarte) über einen switch (sitecom 5port) an einen 2. rechner (winxp profess, pentiumIII, 256mb ram, realtek-netzwerkkarte) anzuschließen. jeweils hängen 2.5er patchkabel (keine crossover) dran. außerdem ist noch ein speedport-router angeschlossen.
    nun koennen wir beide problemlos aufs internet zugreifen, ABER ich kann weder auf den anderen noch der andere rechner auf mich zugreifen (jeweils ordner freigegeben, in zonealarm-firewall ist entsprechender ip-bereich freigegeben). haben schon paar mal versucht den netzwerkinstallationsassistenten durchlaufen zu lassen, jedoch kein erfolg.
    was kann ich noch probieren bzw. was mach ich falsch? hat bitte jemand eine idee? ich danke euch
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Nun ja, Freigabe gemacht? Benutzerrechte auf die Freigabe vorhanden ?
     
  3. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    ordner wurden auf beiden rechnern freigegeben.
    ping wird auch problemlosbeantwortet
     
  4. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Und was passiert? Wie versuchst du zuzugreifen ? Welche Meldung kommt ?
    www.ausnasezieh.de
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Deinstalliere die Firewall ZoneAlarm, die benötigst du nicht. Dein internes Netz ist über die Firewall in deinem Router gesichert.
     
  6. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    ich versuch über die netzwerkumgebung zuzugreifen. ich sehe zwar den anderen rechner kann aber nicht auf ihn zugreifen
     
  7. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Ohne Dich ärgern zu wollen, aber (siehe 12:08 Uhr): Welche Meldung, was passiert ?
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Du meinst 13:08 Uhr, hast du die Sommerzeit verschlafen .. :)
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Möp!
    Somit dürfte jeder Support hinfällig sein.
     
  10. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Hmm, komisch. Bei mir ist PC Zeit ok, aber er zeigt 12:08 :aua:
     
  11. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    "auf andererPC kann nicht zugegriffen werden. möglicherweise besitzen sie keine berechtigung, diese netzwerkressource zu verwenden"

    aber in der firewall ist der ip-bereich freigegeben und zumindest müsste ich doch auf freigegebene ordner zugreifen koennen, oder?
     
  12. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Nein ! Nein. Nein.

    Das ist kein 98 mehr.

    Richtige am PC2 den gleichen benutzer ein wie am PC1.
    Gibt im das gleiche Kennwort. Achte penibel auch exakte Schreibweise. Einmal kurz am PC2 den Benutzer anmelden (damit er "initialisiert" wird) dann kannst du dich dort wieder normal anmelden.
    Jetzt muß pc1 auf pc2 zugreifen können.
    Es geht noch eleganter, aber ich nehme an das verwirrt dich zu sehr.
     
  13. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    darauf bin ich auch schon gekommen und hab das genau so gemacht. ergebnis: funzt immer noch nicht

    auf die "elegante weise" bin ich gespannt..
     
  14. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Dann prüfen wir ersteinmal etwas.

    öffne mal am pc1 eine MS-DOS Eingabeaufforderung (Start/ausführen dort cmd eingeben und mit ok bestätigen)
    Dort folgenden Befehl eingeben:

    net use t: \\ip-adressePC2\freigabename

    (ich nehme an t: ist bei dir kein vergebener Laufwerksbuchstabe)

    jetzt enter drücken

    Dann muß eine Meldung kommen. Wie lautet die ?
    Ich tippe auf falscher Benutzername oder Kennwort.
     
  15. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    "der befehl wurde erfolgreich ausgeführt"
     
  16. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Dann ist Benutzername und Paßwort ok. Hmm

    Was passiert wenn du auf t: zugreifst ? Also z.B. eine Datei hinspeichern möchtest ?

    Was macht in der MS-Dos Box der Befehl:

    net view

    ?
     
  17. Antenne

    Antenne Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    51
    Ich hatte in ähnliches Problem und habe mich dann mal durch die Dienste gewühlt, danach lief alles fehlerfrei; vermutlich hatte XP Antispy einige Dienste, die benötigt wurden, abgeschaltet.
     
  18. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    net view zeigt ordnungsgemäß beide rechner an
     
  19. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    ich krieg halt immer wieder:

    "der netzwerkpfad wurde nicht gefunden"

    obwohl "ping" ankommt und auch "net view" richtig anzeigt und freigaben im zonealarm gemacht wurden undsoweiter
     
  20. moerkee

    moerkee Byte

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    14
    wenn ich auf das netzlaufwerk ( t: ) zugreifen will, kommt: "zugriff verweigert"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen