1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

netzwerk laufwerke verbinden

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Muddi, 20. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    hallo ihr netzwerkspezialisten

    ich wollte heute mein pc mit dem pc von meinem bruder verbinden um dateien zu senden dieses protokoll hab mich natürlich schon installiert und das tcpip protokoll geht. Da bin ich hingegangen und hab mit totalcommander einen ordner auf meiner c partition erstellt und ihn dann auch freigegeben. Dann hab ich bei meinem bruder totalcommander geöffnet und bin auf netzwerklaufwerke verbinden gegangen und hab in diese zeile folgendes eingegeben:

    \\ENTE\Netzwerkordner

    ENTE=Name meines pcs
    und dann auf fertigstellen.

    Jetzt das Problem: er will irgendein passwort. Mein passwort geht nicht und das von meinem bruder auch nicht. :confused:

    Was soll ich machen
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Welche Benutzer sind denn bei der Freigabe unter Berechtigung eingetragen?


    Um welche OS gehts hier eigentlich?
     
  3. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    danke für die schnelle antwort

    ich hab win xp home edition mit sp2 mein bruder dasselbe ohne sp was meinsch soll ichs kurz drauf machen

    Bei deiner ersten frage weiß ich leider nicht genau was du meinst.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Schaden kann SP2 nicht, aber daran dass es fehlt liegts wohl eher nicht.


    Was ich meine ist, welche Benutzerkonten sind bei der Ordnerfreigabe eingetragen? Wobei, bei XP Home... Benutzt du die "einfache Dateifreigabe"? Wenn ja schalt die mal ab.
     
  5. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    wo find ich denn das genau?

    sp2 mach ich jetzt grad drauf
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Gute Frage, ich hab hier kein XP. Wenn ich mich richtig entsinne im Explorer unter Extras > Ordneroptionen > Ansicht, aber frag besser mal die Windows-Hilfe.
     
  7. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    danke dir theDOCTOR für deine hilfe aber der fehler lag bei mir:

    Wenn man ein laufwerk/ordner freigibt, müssen dort noch zwei häkchen aktiviert sein 1.diesen ordner im netzwerk freigeben und 2.netzwerkbenutzer können dateien ändern

    das erste häkchen hab ich völlig übersehen, weil das ja eigentlich auch unnötig ist wenn ich schonmal auf ordner freigeben geklickt hab. Dann muss ich aber nochmal dem blechkasten weis machen dass ich den ordner freigeben will.

    Das zweite hab ich erst bemerkt als die meldung kam:

    datei konnte nicht geschrieben werden zugriff verweigert
    bitte ändern sie die zugriffseinstellungen oder so.

    jetzt geht's wunderbar
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Bist du sicher dass du das so willst? Soll die ganze Welt auf den Ordner zugreifen können?
     
  9. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    oh mist das heißt natürlich netzwerk nicht internet
    ich änders grad
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Na dann is ja alles ok.
     
  11. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    Was würde denn eigentlich dann passieren?

    Wäre das nicht nützlich wenn ich nem kumpel ne größere datei geben will und kein bock hab ne cd zu brennen ich muss es ja nicht jedem erzählen.
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Jeder könnte auf den Ordner zugreifen. Also kopieren was drin ist und falls Schreibzugriff erlaubt ist irgendwas hochladen, Viren oder schlimmeres.


    Ja, aber dafür solltest du dann die "einfache Dateifreigabe" ausschalten und Benutzer-spezifische Berechtigungen einrichten. Sonst kann da jeder dran.


    Denk dran, der Upload is meist viel geringer als der Download, es kann also recht lang dauern bis eine große Datei ankommt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen