1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk macht PC zu langsam

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von swaleckk, 17. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. swaleckk

    swaleckk Byte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    19
    Hallo!
    Hab die Eumex 704 Pc DSL/USB Version. Hab mir jetzt zwei Netzwerkkarten gekauft. Die eine steckt im PC, der mit der Eumexanlage per USB-Anschluss verbunden ist, die andere im PC am anderen Ende der Wohnung. Hab jetzt beide Netzwerkkarten mit gekreuztem Kabel verbunden... und jetzt hab ich ewig Probleme, das Netzwerk gescheit zum Laufen zu bringen. Der PC, an dem die Eumex dransteckt, hat WIN ME, der andere (der später auch per Internetfreigabe ins I-Net gehen soll) hat WIN XP. Wie bekomm ich jetzt erst einmal ein normales Netzwerk her???? Die Assistenten machen zwar immer irgendwas, aber irgendwie ist des alles nicht so das wahre.... konnte immerhin schon mal Daten auf einen "Shared Docs" Ordner stellen und diese dann vom anderen PC entgegennehmen... Also die Verbindung steht schon irgendwie.... aber das größte Problem ist jetzt, dass bei dem PC mit WIN ME die Maus immer total langsam ist, und manchmal sich gar nicht bewegen lässt, sobald beide PCs an sind..... Sobald ich das Netzwerkkabel rausziehe geht die Maus wieder normal..... an was liegt das????? Kann mir irgendjemand helfen???? Auch die Internetfreigabe lässt sich nicht einrichten.... schon alles probiert...
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo!

    Das Problem liegt wahrscheinlich an einem nichtvorhandenen DHCP-Server. Den brauchst du bei automatischer IP-Adresse.

    Vergiss einfach die I-net Freigabe. Eh Schrott.

    Statische(!!!) IPs vergeben:
    PC1: 192.168.17.4
    PC2: 192.168.17.5
    Beide Subnet: 255.255.255.0

    Jetzt funzt das Netzwerk, FALLS keine Firewall abblockt (XP!)

    Fürs Internet:
    PC1: Janaserver als Proxy verwenden (freeware). Deutsch, einfach, gut. Mit Forum
    PC2: Im IE(6) Extras/internetoptionen/verbindungen/LAN-einstellungen/Proxy/adresse: 192.168.17.4

    Jetzt klappts auch mit dem Nachbarn ;-)

    mfg
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen