1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk mit 3 PC?s

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Kompatibel, 12. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kompatibel

    Kompatibel ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich hoffe Ihr könnt bei folgender Frage helfen...

    Ich habe 3 PC?s. Der erste Pc arbeitet mit WinXP, der zweite mit Win98 und der dritte - eine alte Möhre - mit Win95. Ich habe mich gefragt, ob man diese 3 PC?s zu einem Netzwerk zusammenschalten kann. Was bräuchte man alles? Würde es funktionieren, wenn bspw. ein PC zwei Netzwerkkarten enthält, und die anderen beiden PC?s jeweils eine Netzwerkkarte haben. Dann mit Patchkabeln alles miteinander verknüpfen...

    Oder besser pro PC jeweils eine Netzwerkkarte, und über einen HUB laufen lassen? Wenn ja, was für ein HUB muss es dann sein?

    Klappt das denn auch mit den Betriebssystemen? Würden sich die Rechner gegenseitig sehen? Ich mache mir speziell wegen dem Win95-Rechner Gedanken...

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. Kompatibel

    Kompatibel ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    danke an alle!

    Da der WinXP-Rechner schon 2 Netzwerkkarten drin hatte, hab ich jetzt einfach die 3 PC?s mit Crossover-Kabel miteinander verbunden, und beim WinXP-Rechner eine Netzwerkbrücke eingerichet. Klappt wunderbar!

    Da über das Netzwerk nur gelegentlich Daten ausgetauscht werden, werde ich das jetzt einfach so lassen. Bei größerer Traffic wäre die Methode mit dem Switch wohl besser.

    Nochmals Danke!
     
  3. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    switches kriegste auch schon hinterhergeworfen... die kosten glaube noch so 20 ois... also nich die welt...

    mit dem win95 rechner müsste das auch klappen... wenn nich mach 98 rauf :D

    die andre methode würd ichnich favorisieren.. du sparst zwar.. aber dafür muss der rechner in der mitte an sein sein wenn die andern beiden was machen wollen... und es läuft halt alles über den mittelrechner... is meiner meinung nach nich so praktisch... n switch is da schon bessa :D
     
  4. SlayMan

    SlayMan Byte

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    20
    Theorethisch geht das auch mit einem Rechner mit 2 Karten und 2 Rechnern mit je 1 Karte.
    Und zwar wie folgt:
    WinXP Prof 2 Karten und dort dann eine Netzwerkbrücke erstellen.
    soweit die Theorie ich weiss das man es einstellen kann aber ich habe es noch nie getestet.
    für 3 Rechner braucht kein Mensch einen Switch.
    du brauchst einen Stinknormalen 4-Port Hub den gibts für 15? bei www.mindfactory.de von Fiberline ist zwar geringwertig aber er verbindet deine Rechner mit ausreichender Geschwindigkeit.
     
  5. Kompatibel

    Kompatibel ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    Wie teuer ist eigentlich ein Switch?

    Würde denn auch alles mit dem besagten Win95-Rechner klappen?

    Und was ist mit der anderen Methode: Ein Rechner mit 2 Netzwerkkarten, die anderen Rechner je 1 Netzwerkkarte... geht das den auch?

    Danke nochmal.
     
  6. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    kauf dir n switch, 3 patch (cat5) kabel und 3 LAN karten... kostet alles nich mehr die welt und du hast ein ordentliches netzwerk :D

    wenn du genau wissen willst was, dann frag nochmal.. :D
     
  7. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Für direkte Verbindungen ohne Hub/Switch/Router bräuchtest du gekreuzte Kabel.

    Seite zum Einlesen in die Materie und mit Tipps zum Netzwerkaufbau:

    www.windows-netzwerke.de


    salve
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen