1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

!Netzwerk mit Seriell-Kabel!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von sslking, 7. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sslking

    sslking Byte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    21
    Folgendes Problem:

    Ich habe an meinem PC zwei 9 polige, serielle d-sub anschlüsse.
    Der PC mit dem ich verbinden will ist ca. 8-10m weiter. da ich keine netzwerkkarten und das alles kaufen möchte, will ich eine Verbindung mit seriell kabel herstellen. da es 9 polige kabel nur bis 5 m gibt und 25 pol bis 10m (hab aber kein 25 pol anschluss!), will ich bei beiden einen 9pol > 25 pol adapter anschließen und dann das 10m 25 pol kabel dazwischen.
    1.) Ist dies möglich oder gibt es was zu beachten?!
    2.) Laufen dann auch Spiele im Netzwerk?
    Bitte um Antworten. Danke

    [ADAPTER] <> [KABEL] <> [ADAPTER]

    PC1--9pol->-25pol<-------25(10m)------->25pol-<-9pol-PC2
     
  2. slave20

    slave20 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    22
    ... und günstiger
     
  3. slave20

    slave20 Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    22
    kauf dir ne NW-Karte die dinger kosten doch echt garnix mehr und so ein X-Kabel kostet auch nicht die welt-.. das das TP Kabel kostet warscheinlich weit weniger als dein 9 pol/ 25 pol adapter
     
  4. sslking

    sslking Byte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    21
    wenn da steht: Adapter D-Sub 25 ST auf D-Sub 9 BU ist das doch richtig mit dem kabel: Seriell-Kabel, 25-pol BU/BU?

    Was meints du mit DOS Spiele, ich meine richtige Spiele(NFS5, Warzone, CS...) gehn doch oder?
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    denke ich eigentlich auch...
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Achso, das serielle Kabel sollte glaubich ein sog. Nullmodemkabel sein, sonst klappts nicht mit der Datenübertragung.
    Aber Ethernet wäre echt einfacher zu handhaben...
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Am Rechner die 9pol. Dinger würde ich mal nach meinem Verständnis als BUchse einordnen, also braucht der Adapter als Gegenstück 9pol."STecker und die 25pol. Seite das Gegenstück dessen, was am Kabel dran ist. Am besten in den Laden gehen, anschauen und wenns passend aussieht, mitnehmen.

    Starte doch mal in einem Spiel den Multiplayermodus und schaue nach, welche Einstellmöglichkeiten Du hast. Wenn das was von serieller Verbindung steht ist alles O.K. Auf meinem Rechner siehts gerade schlecht aus mit Spielen, sonst hätte ich mal selbst nachgeschaut...
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.948
    Hi!
    1.Prinzipiell sollte es möglich sein. Aber es gibt Adapter und Adapter... Manche gehen nur für Mäuse, da sind nicht alle Pole verschaltet, da solltest Du beim Kauf drauf achten.
    2. Es laufen auf jeden Fall alte Dos-Spiele, die explizit die Möglichkeit haben, über die serielle Schnittstelle zu kommunizieren. Wie es bei Windoof aussieht, wer weiß...
    3. Hast Du schon mal die Ksoten für Kabel+Adapter zusammengerechnet? 2 Netzwerkkarten und ein XOver-Kabel werden vermutlich nicht mehr kosten (Kabel ca. 9?, Karten ab 3?) und sind wesentlich flexible einsetzbar. Die Datenrate einer seriellen Verbindung, zumal über diese Länge, dürfte furchterregend niedrig sein (mehr als ein paar 100kBit/s sind nicht drin).
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen