1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk mit TCP/IP (WIN ME/WIN 98 SE)

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Sabiaviva, 6. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sabiaviva

    Sabiaviva ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Hallo!
    Habe schon seit längerem ein Mininetzwerk mit zwei PCs, auf einem ME und auf dem anderen Win 98 SE. Benutze das Protokoll Netbui und alles flutscht prima.
    Jetzt möchte ich Diablo 2 - LoD im Netzwerk spielen und brauche daher TCP/IP. Das funktioniert leider nicht, beim ping vom ME-Rechner zum Win 98-Rechner kommt die erwartete Antwort, beim ping in die umgekehrte Richtung bekomme ich einen Timeout, der ME-Rechner antwortet nicht.
    Hat irgendjemand eine Idee, woran das liegen könnte ?

    PS. Hab\' auch "Windows ME" gepostet, aber eigentlich gehört das ja hierher
     
  2. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    192.168.x.x ist richtig bei Subnetmask 255.255.255.0 muss natürlich das hinter 168 gleich sein.
    z.B. 192.168.100.x ; 192.168.1.x ; usw
     
  3. Marco Saenger

    Marco Saenger Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    241
    Subnet paßt ja, aber die IP müßte doch wohl eher auseheh wie 192.168.0.1 und 192.168.0.2 für den zweiten Rechner wenn ich das richtig im Kopf habe? *grübel*
     
  4. HPr

    HPr Byte

    Registriert seit:
    27. August 2000
    Beiträge:
    45
    Sind richtige IP-Adressen vergeben? (192.168.100.x) Und eine richtige Submask?(255.255.255.0)
    Wenn ja, dann deinstallier das IP-Protokoll, starte den Rechner neu und installier wieder alles. (Hat bei mir geholfen)
     
  5. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    Hallo Sabiaviva !

    Vielen Dank für die Antwort... hatte das gleiche Problem ebenfalls von Firewall verursacht :-)))...

    Gruß
    Carsten
     
  6. Sabiaviva

    Sabiaviva ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    7
    Sorry, war in Urlaub, deswegen die Antwort erst jetzt:
    Bei mir lag\'s an der frisch installierten Firewall, an die ich nicht mehr gedacht hatte! Die hat den ME-Rechner auch im internen Netz "versteckt". Nachdem den anderen Rechner als zum Zugriff berechtigt eingetragen hatte, funzte es. Nutzen sie evtl. auch eine Firewall ?
     
  7. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    hallo!

    ...ich habe das gleich netzwerkproblem!!! haben sie eine lösung gefunden und können mir vielleicht weiterhelfen???

    gruß
    carsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen