1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

netzwerk mit win2000 (SP4) u. XP (SP1) problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von --daniel--, 16. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. --daniel--

    --daniel-- Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    44
    Hi
    will gerne PC1 Win2000 SP4 + neuste Sicherheitupdates Outpost Firewall mit PC2 Win XP Home SP1 verbinden. Habe NetBuid etc. alles ausprobiert, mit ip, ohne, automatisch und auch nicht...... ich weiß nicht mehr weiter, hab alle mir ausdenkbaren versionen versucht.:confused:

    Der Glue daran ist, dass ich PC1 problemlos mit PC3 Win2000, kein servicepack, keine firewall, verbineden kann. sowie PC2 mit PC3 problemlos verbinden kann. und wenn ich auf PC1 winXP pro hochfahre, kann ich den ebenfalls problemlos mit PC2 bzw. PC3 verbinden. (Ich benutz kein Switch, hub, etc. also immer nur 2 rechner verbunden) Hoffe das ist nicht zu kompliziert ;)

    ich kann mir nur noch vorstellen, dass das am servicepack 4 von win2000 liegt aber das muss doch trotzdem gehen!!
    Aber wie??

    : - Daniel
     
  2. --daniel--

    --daniel-- Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    44
    ich kann weder mit XP Prof noch mit der home edition auf meinen Win2000 Rechner mit SP4 zugreifen

    was ich weiß ist, dass es an diesem Win2000 rechner liegen muss. mehr aber nicht
     
  3. Devilkind

    Devilkind Byte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    13
    Wenn ich das richtig verstehe kannst du nicht mit XPHome auf den Rechner 2 zugreifen, allerdings mit XPProf.
    Das scheint ein Problem von XPHome zu sein, da ich ebenfalls die Probleme mit XPHome habe. Ich kann von einem XPHome Rechner nicht auf einen Win2000 oder WinME Rechner zugreifen.
    Aber XPProf is das eigentlich kein Problem.
     
  4. --daniel--

    --daniel-- Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    44
    und wenn ich die deaktiviere hab ich dasselbe problem. kann den xp rechner auch nicht anpingen. nur meinen. allerdings haben die die letztn stunden 15 packete empfangen
     
  5. --daniel--

    --daniel-- Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    44
    aber mit einem anderen win2k hab ich keinen probleme mit dem network! nur bei xp!:aua:
     
  6. --daniel--

    --daniel-- Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    44
    sorry, aber was ist ist ne netzwerkmaske? Subnetzmaske ist auf 255.255.255.0 Gateway und DNS etc. sind leer. ips sind 192.168.1.20 und 192.168.1.5
     
  7. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Liegt eher an Outpost. Dreh' das Proggy mal ab und teste ohne.

    Installiere auf jedem Rechner TCP/IP (lass die anderen Protos draußen, die bremsen nur), den Client für MS-Netzwerke und (wenn gewünscht) die Datei&Druckerfreigabe.

    Gib jedem Rechner eine eigene IP (192.168.1.1, 192.168.1.2, 192.168.1.3), setze überall 255.255.255.0 als Netzwerkmaske und lasse erstmal Gateway und DNS-Server leer.

    Dann versuch mal einen Ping.
    Unter Start/Ausführen/cmd.exe gib
    ping <IP_vom_Rechner> ein. Wenn das klappt ist das interne Netzwerk vom Rechner OK. Dann gib mal
    ping <IP_vom_anderen_Rechner> ein. Jetzt müsste der andere Rechner antworten.

    Sag mal ob es soweit klappt.
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du Outpost Free hast dann ist das der Grund - da kann man keine Einstellungen fürs Netztwerk machen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen