netzwerk mit xp und me nur einbahnstraße

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von volleybaer, 30. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. volleybaer

    volleybaer Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    8
    seit kurzem läuft mein netzwerk mit win xp und win me. ich bin schon froh, dass es jetzt endlich funzt! aber: das kopieren von dateien funzt nur in einer richtung gescheit und zwar von me-rechner auf xp-rechner (der xp-rechner kann auch den drucker nutzen, der an dem me-rechner angeschlossen ist). umgekehrt kann ich die bits besser von hand eingeben (geht schneller!!!). wer weiß rat????

    gruß
    volleybaer
     
  2. madalfi

    madalfi Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    20
    s weniger Probleme. Fakt ist, wohl, dass ein Misch-Netzwerk nicht optimal eingerichtet werden kann - man kann\'s nur ein wenig verbessern. Das Kurioseste ist das Drucken: Richtet man Netzwerkdrucker auf ME ein, dauert jeder Druck auf XP-Rechnern durch z.b. Word/Excel minutenlang. Schon das Öffnen des Druckmenüs ist eine Qual. Eine Fachaussage eines Hotline-Experten dazu: Dieses Problem ist nicht zu beheben. Das was ich letztlich gemacht habe: unser Netzwerk umgestellt und alle Drucker an XP-Rechnern angeschlossen und freigegeben. Keine Probleme mehr, auch nicht auf 98/ME-Rechnern.

    Dass es bei Dir andersrum ist, ist wirklich sehr merkwürdig.

    Gruss
    Madalfi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen