1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk-Problem (profi gesucht)

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von alexanderm1986, 19. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alexanderm1986

    alexanderm1986 ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    1
    hi

    Also zuHause habe ich zu meinem nachbarn eine Netzwerkverbindung (10mbit und BNC-Kabel)...

    Ich ging auf eine Lan, baute eine 100mbit karte ein un déaktivierte den treiber für die 10mbit karte. ich konnte gut mit er 100mbit saugen und später als ich nachhause kam und die treiber für die 100mbit deaktivierte und für die 10mbit aktivierte funktionierte das Netzwerk nicht mehr. danach habe ichdie 100mbit ausgebaut und die treiber gelöscht, dass nurnoch die 10mbit drin ist die ich brauche.. doch.. mist geht nicht! danach hab ich treiber neuisnatlliert und alles ausprobiert (ip wechsel, heimnetzwerk, automatische ip, protokolle installiert) doch nichts.. und das komische ist..

    wir benutzen winpopup und wenn ich ich ne nnachricht schicke kommt nichts an, genauso andersrum, doch wenn er an unsre gemeinsame arbeitsgruppe mshome eine nachricht schickt, dann bekomme ich diese.. also was ist da faul?

    brauche dringend hilfe!

    danke
     
  2. leela

    leela Byte

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    17
    .. und für die nächste LAN-Party lass die 10er einfach drin, windoof kann auch mit zwei karten
     
  3. schuetze

    schuetze Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    73
    Sollte das obengenannte nicht funken, dann empfehle ich dir einfach mal deine netzwerkkarte in nen anderen slot zu stecken... vergiss aber net die alten treiber zu deinstallieren.

    beim nächsten neustart findet windoof (hoffentlich) die karte und will wieder die treiber haben.

    dann installierst du alles, gibst die IP ein usw.

    bis bald dann
    schütze
     
  4. ITSYS22

    ITSYS22 Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    40
    Hallo

    automatische IP funktioniert nur an einem DHCP-Server oder Internet, vergib also allen Rechnern eine feste IP zB. 192.168.0.11,
    innerhalb des Netzwerks darf es jede IP nur einmal geben.
    Als SubnetMask gibst du 255.255.255.0 ein, bei allen Rechnern.

    Um unter Windows die anderen Rechner im Netz sehen zu können muss die Datei und Druckerfreigabe installiert sein.

    Versuch mal

    Gruß
    ITSYS22
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen