netzwerk switch für die LAN

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von homerjsimpson13, 21. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. homerjsimpson13

    homerjsimpson13 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    95
    hi leute,
    bei meinen früheren lan partys mit meinen freunden ging es ja ganz super 2 vierer hubs zusammengeschlossen und losgedaddelt :D

    aber jetzt haben wir einen großen raum gekriegt. die premiere war furchtbar 22 leute waren da
    wir hatten uns einen 16X switch ausgeliehen dann haben wir noch 2 hubs dazugeschaltet. leider hat nichts geklappt und richtig konnten wir dann erst um 1 uhr anfangen zu spielen :p
    jetzt planen wir uns ein großes gerät zu kaufen um

    1. unabhängig zu werden und nichts mehr ausleihen zu müssen

    2. nicht mehr tausende kleine hubs mit einander vernetzen müssen

    habt ihr da ein paar tips worauf man dort achten sollte
    wir kriegen von einem freund mal zum testen ein 10mbit hub mit 64 plätzen ausgeliehen. meint ihr, dass das funktionieren wird mit 10mbit?

    wir rechnen so damit, dass wir so um die 30-40 Leute werden
    habt ihr ein paar empfehlungen für mich?

    bye homer
     
  2. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Ka, wie das bei BF1945 ist. Wenn ein zentraler spielserver vorhanden ist, an den der ganze traffic adressiert ist, kanns mir 10mbit problematisch werden. Ansonsten sollte ein 10mbit SWITCH ausreichen. (hubs und lan-partys passen nicht gut zusammen :rolleyes: )

    MfG
     
  3. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Sieh doch mal bei Alternate nach, dort gibt es schon 10/100'er Switches mit 16 Ports für um die 100?.
     
  4. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    mag sein das er jetzt noch reicht, aber aus eigener erfahrung fing battlefield 1942 auf manchen pcs (und die gehörten nicht zu den schlechtesten) an leicht zu ruckeln während der lanpartien.
     
  5. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Mit cat5 kabeln sind 1000mbit möglich. eine extra verkabelung ist dazu nicht nötig.
    100mbit reichen völlig aus, vor allem, wenn ihr einen switch verwendet. Bei 100mbit-hubs wirds eng, 10mbit hubs sind auf jeden fall zu wenig, ein 10mbit switch sollte jedoch auch reichen...

    MfG
     
  6. homerjsimpson13

    homerjsimpson13 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    95
    GIGAbit Lan???
    wow daran hatte ich noch gar nicht gedacht
    eigentlich wäre das absolute maximum für den switch so ca. 200?
    und ich kenne auch niemanden der ne gigabit lankarte hat geschweige das kabel
    also mit wirklich maximal 40 leuten (wahrscheinlich nur 30) müsste doch ein (nur) 100Mbit reichen oder nicht?
    thx
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Uh, ein Gigabit Ethernet Switch. Ok, wer's Geld hat, is ok. Gigabit Netzwerkkarten kosten ja allein schon ~45 Euro! Und n 32 Port GBit Switch gibts ned unter 200 Teuros! Aber du hast schon Recht, 100 MBit werden sehr, sehr eng.
     
  8. Tribun18

    Tribun18 Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    235
    10 mbit ist zu wenig, da wird der switch bei der teilnehmerzahl total überlastet. nehmt einen 10/100 mbit switch, wenn ihr ja sowieso zusammenlegt kommts ja net so teuer. wenn ihr für die zukunft "planen wollt" könnt ihr auch einen 10/100/1000 mbit swicht nehmen, aber die werden eigentlich nur für die großen offiziellen lans ausgeliehen. ein 10/100 langt also locker
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen