Netzwerk tut. Nur Inet-sharing nicht.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bockel, 22. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bockel

    Bockel Byte

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    63
    Tag!
    Also ich hab folgendes Problem:

    Ich habe einen Laptop mit Win XP Home und einen Rechner mit Win XP Pro.

    Bis gestern hatte ich in dem Rechner eine alte Lan-Karte. Da bei dieser nach einger Zeit immer die Lan-Verbindung weg war und ich neustarten musste, hab ich ne neue von CNET eingebaut.
    Mit der alten tat das Netzwerk einwandfrei auch mit Internet-Sharing (Der PC wählt sich ein, der Laptop nutzt diese Verbindung mit)

    Mit der neuen LAN-Karte funktioniert nun das Netzwerk einwandfrei. Ich kann den PC anpingen (IP 192.168.0.1) und von den Rechnern jeweils auf den anderen zugreifen...

    Nur das Inet wird vom Laptop nicht erkannt.
    Die Lan-Verbindung heißt seit der neuen LAN-Karte auch Lan-Verbindung 3 und wenn ich die IP am PC auf 192.168.0.1 setze sagt er mir, die wäre noch an die alte Netzwerkkarte gebunden, und fragt ob ich ne andere für die aktuelle Lan-Karte eingeben will. Das will ich nich, weil die zum Routen ja auf 192.168.0.1 stehen muss.

    Ein Freund hatte mal ein ähnliches Problem, weiß aber nichtmehr, wie er es gelöst hat.

    Kann mir einer von euch helfen? Wäre sehr nett.

    Vielen Dank schonmal
    Andreas - Bockel
     
  2. berndkempe

    berndkempe ROM

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    5
  3. Bockel

    Bockel Byte

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    63
    das mitm netzwerk einrichten kenn ich. trotzdem danke!

    die info über die lösung der bindung war wichtig

    ich hab zwar absolut keinen nerv dazu, die alte karte wieder einzubauen, aber muss ich wohl tun.

    leider is der laptop momentan nicht hier...
    sobald ich ergebnisse habe, schreib ich sie hier hinein.
     
  4. berndkempe

    berndkempe ROM

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Also um die alte Bindung aufzuheben, alte Netzwerkkarte genau in den Slot einbauen wo diese gewesen ist. Unter Netzwerkverbindungen Rechtsklick auf die alte LAN Verbindung. Eigenschaften auswählen, TCP/IP auswählen. Alte Einstellungen 192.168.0. etc., alles löschen und auf automatische Erkennung ändern. Das ganze abspeichern und Rechner ausschalten. Alte Karte ausbauen. Neue Karte einbauen und an gleicher Stelle die neue Bindung unter TCP/IP eintragen:

    IP= 192.168.0.1
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standardgateway: 192.168.0.1

    DNS Server: 192.168.0.1

    Diese Einstellung speichern!
    Damit ist der "Server" der die Verbindung zum Internet herstellt eingerichtet.


    Am Zweitrechner "Client" dann an gleicher Stelle folgendes eingeben:

    IP= 192.168.0.2
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standardgateway: 192.168.0.1

    DNS Server: 192.168.0.1

    Somit hat man schon mal die Grundvoraussetzung was die IP angeht geschaffen.

    Nun muß aber auch die Arbeitsgruppe identisch sein. Diese findet man unter Systemsteuerung --> System --> Registerkarte Computername --> Den ÄNDERN Button benutzen und unter Arbeitsgruppe z. B. "MSHEIMNETZ" eingeben und mit OK betätigen.
    Der Arbeitsgruppenname muss wie gesagt auf beiden Rechnern identisch sein.

    Wenn Du somit alle Einstellungen richtig gemacht hast muss das Netzwerk und auch die Internetverbindung funktionieren. Testweise sind sämtliche Firewalls zu deaktivieren die die Internetverbindung blockieren könnten. Jedoch sollte das ganze auch mit Firewall funktionieren.

    So nun viel Spass beim basteln und gib mal Info ob?s geklappt hat.

    Mfg,
    Bernd
     
  5. Bockel

    Bockel Byte

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    63
    hm, wenn ich das mach, bekomm ich da den paketplaner von der alten lankarte angezeigt, sonst nix davon. und den kann ich nich entfernen

    der pc sagt mir, evtl sei ein neustart erforderlich
    wenn ich neugestartet hab und es nochmal versuch sagt er mir immer wieder das gleiche...


    :confused:
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Arbeitsplatz->Geraetemanager->Ansicht->Ausgeblendete Geraete anzeigen.
     
  7. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    edit: ich meine im geräte manager
     
  8. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    es kann aber vormkommen, dass die alte karte im abgesicherten modus noch vorhanden is, auch wenn sie im normalen zustand weg ist
    probiers mal dort
     
  9. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    evtl. mal den netzwerkassistent von windows in anspruch nehmen, um konfigurationsfehler zu beseitigen.

    mfg
     
  10. Bockel

    Bockel Byte

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    63
    Die Karte steht nichtmehr im Gerätemanager...leider

    und die Firewall ist schon deaktiviert.

    Ich hab auch schon viel rumprobiert. Bin leider zu keinem Ergebnis gekommen.

    Aber trotzdem Danke
     
  11. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    deaktivier mal die windowseigene firewall der dfü-verbindung auf dem rechner der die leitung shared.

    mfg
     
  12. StuffMasterz

    StuffMasterz Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    302
    hm kann es sein, dass die alte Netzwerkkarte noch im Gerätemanager steht? was anderes fällt mir grad nich ein!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen