1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk über Internet?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von schwarzm, 19. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Hallo!

    Ist es unter WinXP Professional möglich eine Netzwerkverbindung nur über eine Internetverbindung herzustellen. Also die beiden Computer stehen ungefähr nen Kilometer auseinander. Kabel ist also schlecht. Beide Computer haben eine Internetverbindung. Reicht das aus um ein Netzwerk zu erstellen??

    Gruß
    schwarzm
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hängen diese beiden Rechner direkt am Netz, also ohne Router dazwischen? Dann reicht die normale Windows-Netzwerkfreigabe. Den jeweils anderen Rechner kannst du dann erreichen mit \\IP\LW im Explorer oder IE oder über "Netzlaufwerk verbinden".

    Mit
    IP = IP des anderen PCs
    LW = Freigabename des Laufwerks des anderen PCs.

    Nicht vergessen die Freigabe zu konfigurieren, also "Jeder" raus und nur die zwei Benutzerkonten rein die drandürfen.



    Sind die PCs hinter einem Router dann müsste das genauso gehn, nur musst du wahrscheinlich den Port 139 weiterleiten. Das hab ich aber noch nie probiert, daher weiß ich net obs geht.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Aus Sicherheitsgründen sollte man aber schon die von MaxMaster vorgeschlagene VPN-Variante wählen.
     
  4. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    @the Doctor

    Geht das auch wenn auf einem PC XP Prof installiert ist und auf dem anderen XP Home drauf ist???
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ja. Das ist nicht anders als in einem LAN. Allerdings sollte man genau darauf achten, dass die Sicherheitseinstellungen und Voraussetzungen stimmen. Was z.B. tödlich ist: XP Home auf FAT32 in der Standardvariante mit Freigaben. Da steht man sozusagen nackt da.
     
  6. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    @TheDoctor
    Wie geht das mit dem Port 139? Da hab ich gar keine Ahnung!
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Mehr Infos bitte. Hängt der PC hinter einem Router? Welcher Router ist es?


    Ich glaube neben 139 musst du auch 445 weiterleiten, bin mir aber nicht sicher da ich sowas ohne Router nie gemacht habe.

    Ich weiß nur dass der PC der den Zugriff startet keine Weiterleitung braucht, nur der von dem Daten gezogen werden sollen.
     
  8. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    PC hängt hinter einem Router, aber nur einer!
    Router is Siemens Gigaset USB Adapter 54
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    USB Adapter klingt aber nicht nach Router. Hast du das evtl. mit dem WLAN-Adapter das zum Router verbindet verwechselt?

    PS: Du hast eine PN.
     
  10. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Hast Recht!
    Is ein Gigaset SE505 dsl/cable
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  12. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das hängt vom Betriebssystem ab.Wenn nur NT-Maschinen beteiligt sind, dann reicht der 445er.
     
  13. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Aha, wieder was gelernt. ;) :D
     
  14. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Danke für den Tipp mit dem Router!
    Ich denke so wirds funktionieren, hatte noch keine Zeit zu testen.
     
  15. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Nochmal was anderes:

    Ich hatte erst über den anderen PC verbunden, was sofort geklappt hat. Aber der Zugriff aufs Netzlaufwerk dauerte lange, genauso wie das Schreiben, Lesen und Kopieren der Dateien. Kann man das beschleunigen?
     
  16. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wie lange dauerts denn?

    Bedenke dass Internetverbindungen um Faktoren langsamer sind als LAN-Verbindungen. Der limitierende Faktor ist hier vor allem die Upload-Geschwindigkeit des Rechners vom dem Dateien gezogen werden.
     
  17. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Ich schätze mal, 10 Minuten bis ich ein 14MB Video öffnen kann. Nur öffnen nicht speichern. Ist das nicht ein bisschen zu lange? Kann es auch an der Internetverbindungsgeschwindigkeit liegen? Der andere PC hat nämlich kein DSL.
     
  18. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Was hab ich denn eben geschrieben in Bezug auf den limitierenden Faktor? :rolleyes:
     
  19. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Oh sorry, wer lesen kann is klar im Vorteil ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen