1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk über Router und Netzwerkkabel einrichten

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Pummel, 15. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Guten Tag
    Wir haben zu Hause seit 2 Monaten oder so DSL 1000. Mein PC und der meines Bruders sind mit einem Lan-Kabel an den Router in Keller angeschlossen. Außerdem ist der PC von meinem Vater mit einem USB-Kabel am Router angeschlossen.
    Nun möchten mein Bruder und ich ein Netzwerk einrichten, um gegenseitig Daten auszutauschen und Spiele gegeneinander zu spielen.
    Wie richte ich so ein Netzwerk ein?
    Vielen Dank für eure Hilfe
    MfG Philipp
     
  2. grappo

    grappo Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    146
  3. jirweb

    jirweb Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    Gehe über Start > Ausführen > CMD in die Eingabeaufforderung in beiden Rechnern.
    Gib ein „ipconfig“ und Prüfe beide IP-Adressen. Sind sie ungefähr so aufgebaut?

    Rechner 01 = 192.168.1.2
    Rechner 02 = 192.168.1.3 << Die ersten zwei Zahlenfolgen müssen auf beiden Rechnern übereinstimmen. Die Letzte muss sich ändern.


    Dann sollten die Rechner sich gegenseitig finden das Prüfst du mit einem Ping.
    Sollte es da Schwierigkeiten geben schalte die Firewalls aus bzw. Gib die IP-Adressen frei.

    Sollte das alles klappen kannst Du einen Ordner über rechtsklick > „Freigaben“ freigeben.
    Gib in den Berechtigungen jeden Benutzer **** Also da steht richtig jeder.
    Schon könnt Ihr über diesen Ordner Daten austauschen. Diese Freigaben kannst Du natürlich für so viele Ordner öffnen wie du möchtest oder auch für deine komplette Festplatte oder CD-ROM-Laufwerke aber denke dabei an die Sicherheit deines Systems.

    Mit freundlichen Grüßen
    jirweb
     
  4. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Hallo
    Mh wenn ich ipconfig in der Eingabeaufforderung eingebe, erscheint dort nur "Ethernetadapter Lan-Verbindung"
    IP-Adresse: 192.168.178.21
    und dann noch Subnetzmarke und Standardgateway!
    Kein anderer PC wird dort angezeigt : (
    was nun?
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Du sollst das ja auch auf beiden Rechnern machen, dann kennst du bei IPs. Allerdings sind die IPs erst mal egal, wichtiger sind die Betriebssysteme der beiden Rechner.
     
  6. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Also auf beiden Rechnern ist Windows XP Home.
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Welcher Service Pack?

    Hast du mal einen Blick in die Netzwerkumgebung geworfen? Sind dort der eigene und der andere PC zu sehn?


    Hast du überhaupt schon Laufwerke/Ordner freigegeben?
     
  8. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Ich habe Service Pack 2 und mein Bruder Service Pack 1.
    Nein in Netzwerkumgebung ist nichts zu sehen.
    Habe auch noch glaub ich nix freigegeben!
    Edit: Doch habe mal ein laufwerk freigegeben aber was nützt mir das?
    Bei meinem Bruder wurde auch noch nichts angezeigt!
     
  9. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Auch der jeweils eigene Rechner nicht?

    Läuft eine Firewall?


    Damit im Netzwerk auf ein Laufwerk zugegriffen werden kann muss es freigegeben werden...


    Gibts dafür einen bestimmten Grund?
     
  10. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Achso ok.
    Nein auch mein eigener Rechner wird in der Netzwerkumgebung nicht angezeigt!
    Ich habe eine Firewall, Zone Alarm, aber wenn ich die ausmache wird mein PC immer noch nicht angezeigt!
    Ja wenn auf dem PC meines Bruders Service Pack 2 drauf ist läuft alles sehr langsam und nicht korrekt. Weiß auch net den genauen grund.
     
  11. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Was nun???
     
  12. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Schau mal in den Eigenschaften der LAN-Verbindung nach ob die Haken bei TCP/IP, Client für MS-Netzwerke und Datei- und Druckerfreigabe gesetzt sind.


    Was is mit der Windows-Firewall?
     
  13. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Die Windows Firewall ist auch auf beiden Rechnern deaktiviert!
    TCP/IP, Client für MS-Netzwerke und Datei- und Druckerfreigabe sind alle aktiviert.
     
  14. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Kannst du die interne IP anpingen?

    Start > Ausführen > cmd

    ping 127.0.0.1


    Wie ist das Ergebnis?
     
  15. jirweb

    jirweb Byte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    20
    Hallo so wie ich das sehe sind deine Rechner beide auf dhcp gestellt. Dein Router wird aber im Moment kein dhcp unterstützen. Ist wahrscheinlich nur ausgeschaltet.

    Da ipconfig auf beiden Rechnern ein Ergebnis auswirft und ping 127.0.0.1 wahrscheinlich auch, kann man davon ausgehen das die Karten funktionstüchtig sind.

    Kannst du über deinen Browser auf die Konfiguration deines Routers zugreifen?
     
  16. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wie kommst du darauf? Die IP 192.168.178.21 ist für Router-DHCP durchaus typisch, außerdem sagt der TO doch dass ihm das Gateway angezeigt wird.

    Außerdem, wie sollen die Rechner denn sonst ins Internet kommen? Denn das geht ja offenbar.
     
  17. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Ja klar das Internet geht!
    Und das erscheint wenn ich ping 127.0.0.1 eingebe.
    Wie man im Bowser auf den Router zugreifen soll weiß ich leider nicht!
    [​IMG]
     
  18. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Wenn du ipconfig /all eingibts dann steht dort ein Gateway. Das ist die IP des Routers. Die gibts du dann direkt in der Adresszeile des Browsers ein.
     
  19. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Ja stimmt wenn ich die Gateway eingebe kann ich auf den Router zugreifen.
    Was nun?
     
  20. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Keiner mehr eine Idee?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen