1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk Und Internet

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mazeza, 2. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mazeza

    mazeza Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2000
    Beiträge:
    74
    Ich habe 2 PC übers Netzwerk(Ethernet PCI Karte) verbunden .Der erste PC ist über eine USB ISDN Anlage mit dem Internet verbunden ,der Zweite mit einer PCI ISDN Karte. Gibt eine Möglichkeit festzustellen ob der jeweils andere PC online ist oder nicht?
    Also wenn ich jetzt den PC einschalte ,würde ich gerne sehen ob der andere eine DFÜ Verbindung hat.
     
  2. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Hi AOL-Hasser,

    Ich liebe deinen Nic-Name!
    Scheis AOL!!!!!!!!

    Router sind die geilste Erfindung seit es Internet gibt. Ich will niewieder darauf verzichten müssen. Nichtmal wenn ich nur ein Rechner hätte. Router = allerhöchster Komfort und gleich noch ne Firewall dabei. Niewieder irgend ein DFÜ-Mist einrichten.

    Gruß
     
  3. aol-Hasser

    aol-Hasser Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    66
    hi,
    ich ha auch ne} dsl-router, die dinger sind wirklich erste sahne,
    ich benutze ein longshine firewall cable/dsl router, einfach super

    mfg

    p.h.
     
  4. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Hi,

    klar geht das auch mit DSL.
    Kann ich nur jedem empfehlen. Ein Router bedeutet allerhöchsten Komfort und man kann mit so vielen Rechnern gleichzeitig ins Inet wie man bock hat.
    Ich empfehle Elsa oder Netgear-DSL-Router. Ich selbst verwende einen Netgear (Netgear RT-314 mit integriertem 4 Port Switch) und bin höchst zufrieden. Das Teil ist leicht zu konfigurieren und funzt absolut zuverlässig. Vorher Hatte ich einen Elsa ISDN-Router. Ist auch ne feine Sache gewesen. Auch absolut zuverlässig und sehr einfach zu konfigurieren. Hat auch ne sehr gute Doku.
    Noch ein Vorteil ist man hat gleich noch ne Hardware-Firewall. Man braucht sich nicht den Rechner mit irgendwelchen Software-Firewalls zuzumüllen. Außerdem ist die Routerfirewall wesentlich sicherer als ne Desktopfirewall.

    Wenn du noch mehr Infos brauchst frag einfach.

    Gruß
     
  5. zephiroth

    zephiroth Byte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    36
    hey sag mal geht das auch für DSL? ich will bald zwei rechner über eine flat ins netz lassen, hab aber auch kein bock das immer rechner A laufen muß damit B ins netz kann. kannst du mir da ein paar kurze infos zukommen lassen?
    sol.kanar@gmx.net
    das wär klasse!!
    wenn jemand anderes was dazu schreiben will, bin für alles offen zu dem thema
    cu, zeph
     
  6. toph

    toph Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    jo! das hab ich auch gefunden! mensch! naja wenn man selber sucht, kommt doch mehr bei raus! naja, da will man schon mal helfn weil man gerade auf so ein tool trifft und dann hat er es selbst schon gefunden! naja!

    cu

    tohp
     
  7. mazeza

    mazeza Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2000
    Beiträge:
    74
    Ich habe ein Tool gefunden "Linechek" auf http://www.headmax.de.
    Klappt ausgezeichnet.
     
  8. mazeza

    mazeza Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2000
    Beiträge:
    74
    Was ist ICQ und woher?
     
  9. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Hi,

    verwende doch einfach einen ISDN-Router. Damit kannst du mit sovielen Rechnern wie du willst gleichzeitig surfen. Mit einem Router ist es egal welcher PC an ist. Es muß kein PC immer laufen über den man dann Online geht.
    Ein tool ist mir nicht bekannt, welches sagt bo ein anderer Online ist.

    Gruß
     
  10. mazeza

    mazeza Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2000
    Beiträge:
    74
    Dazu müßte der erste Pc aber an sein damit der zweite surfen kann. Der Grund für mein Anliegen ist genaugenommen eine 64 K Flaterate,also keine Kanalbündelung, die ich über einen Account mit beiden PC`s benutzen will. allerdings unabhängig von einander.
    Wenn sich jetzt gleichzeitig beide PC`s einwählen muß ein Kanal zusätzlich bezahlt werden.
    Es gibt ein Tool (Capi Dog) welches die Kanalbelegung anzeigt,doch leider nur für AVM Karten.
     
  11. toph

    toph Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    48
    hi,
    ich glaube nicht das es so ein tool gibt, aber das netz ist so groß und man weiß ja nie was es alles gibt!
    aber wenn ihr schon einmal vernetzt seid, warum nutzt ihr nicht einen anschluss um zu surfen! gleichzeitig! da muss man dann auch nicht darauf achten ob jemand im netz ist!

    toph
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Das ist ein Chat-und Dateitausch usw. Programm.
    Es gibt da auch noch andere (AOL Instant Messenger, was bei Netscape dabei ist z.B.)
    Woher: http://www.icq.com
    Ist allerdings englisch.
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Du könntest z.B. ICQ benutzen und damit sehen, ob der andere Benutzer online ist. Dazu muß es natürlich auf beiden Rechnern permanent im Hintergrund laufen. Bei DFÜ-Verbindung startet es dann automatisch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen