1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

netzwerk unter xp mit genius gf100txrIII

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von tueftler, 6. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tueftler

    tueftler Byte

    habe obige karte in den desktop eingebaut. win xp hat die karte als microsoft loopbackadapter (?????) erkannt und offenbar einen xp-treiber installiert. dennoch funktioniert das netzwerk nicht. der versuch das setupprogramm karte von der der diskette auszuführen scheitert mit der meldung "no LAn board". der win xp treiber, den ich von der website herunterladen wollte enthält nicht wie angegeben eine setup-datei. nach entpacken sind keine ausführbaren dateien vorhanden.
    soll ich die karte ausbauen und nochmal einbauen?
    habe den netzassi auf beiden pcs ausgeführt und das crossoverkable angeschlossen. die kontrollleuchte der netzkarte zeigt eine verbindung an (wenn ich den 2.pc abklemme erlischt sie), aber die pcs finden den jeweils anderen pc nicht im netzt......
    habt ihr tipps?
    evtl. alles nochmal von vorne? was bedeutet "ms loopbackadapter"?
    grüße vom tueftler
    danke mm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen