1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk wird immer langsammer

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von XP Fan, 2. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    folgendes Problem. Ein Netzwerk 100 MBit von XP prof über Router zu w2k SP4, als Software Totalcomander. Den nutze ich dafür seit vielen Jahren. Auf jeden Rechner ZA pro als Firewall, sowohl NAV als Virenschutz. Wenn ich Dateien (paar KB bis etliche MB) kopieren will, läuft alles gut an. Dann wird die Übertragung nach etwa 2 Min. immer langsammer und kommt völlig zum erliegen. Dann meldet der TC, er könne im Zielordner wegen Schreibschutz ! nicht schreiben, man möge den aufheben. Warte ich etwa 1 Min und klicke auf "ignorieren", läuft das Netz wieder flott los, um dann wieder einzubrechen...

    Bin für jeden Rat dankbar...


    Uwe
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Betrifft das nur die Übertragungsgeschwindigkeit oder geht die Prozessorauslastung in die Höhe? Was passiert wenn Firewall und Virenscanner deaktiviert sind. Welche anderen Programme schaufeln zeitgleich Daten durch Netz bzw. greifen auf die beteiligten Laufwerke zu?
     
  3. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    danke erst mal. Es betrifft nur die Datenübertragung, die Proz. Leistung liegt unten. Das Problem tritt auch auf, wenn an keinen der beteiligten Rechner nichts weiter gemacht wird. Deaktivieren von ZA brachte nix. Es ist nur eine einfache Datenübertragung mittels Total Comander von einer Freigabe zur Anderen. Das komische ist ja, am Anfang gehts, dann brichts ein bis zum Stillstand. Wennich dann "abrechen" klicke, dauert es ewig, eh eine Reaktion kommt. Warte ich 2 min, gehts wieder gut los, starte ich gleich wieder die Übertragung, gehts nicht.

    Gruß

    Uwe
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Passiert das in beide Richtungen und auch mit einem anderen Dateimanager? Wenn ja, würde ich als erstes die Netzwerkhardware überprüfen. Auch "Untermieter" halte ich für möglich...
     
  5. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    es passiert auch, wenn ich den Windows Explorer nutze. Den Rest teste ich gerade.

    Danke!

    Uwe
     
  6. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    wollte nur berichten, Fehler ist gefunden.

    Es lag an einer fehlerhaften Konfiguration des w2k Rechners (Laptop). Hatte es festgestellt als ich wegen der üblen lan Verbindung Daten per CD RW rüberschaffen wollte. Dasselbe Phänomen! Durch die speziellen Interna des Laptop, gab es Probleme "der besonderen Art", ich hatte eine 30 GB HD eingebaut, die ansonsten einwandfrei funktionierte.

    Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen