1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerk XP/98SE Problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von flt-myst, 23. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flt-myst

    flt-myst Byte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo ich hab mal wieder ein Problem. Diesmal mit meinem Netzwerk. Ich persönlich habe einen Windows XP Rechner, meine Schwester einen Windows 98SE. Hab versucht beide Computer über die Netzwerkkarten per Crossover Kabel zu verbinden allerdings scheint es nicht ganz zu klappen die IPs stehen auf 192.168.0.1 für meinen (Host) bzw 192.168.0.2 für den meiner Schwester also den Client. Subnetmaske ist auf beiden auf 255.255.255.0.
    Arbeitsgruppe ist ebenfalls gleich und die Computernamen sind verschieden. Allerdings findet weder mein PC den meiner Schwester und umgekehrt genauso wenig. Der Versuch mit der eingabeaufforderung Ping xxx.xxx.xxx.x funktioniert jedoch mit beiden IPs auf beiden Rechnern was ist da los? habe auch schon ordner bzw teils ganze laufwerke freigegeben
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    So jetzt noch mal ein Versuch ohne Hektik und Verwechslung. Richtig bleibt, dass Deine Netzwerkprobleme vermutlich auf das aktivierte ZoneAlarm zurückzuführen sind.Es gibt aber soweit ich weiß eine Einstellung in Zone Alarm, die den Netzwerkzugriff für definierte IPs freischaltet.Du müßtest mal unter Security | Advanced oder Ähnlichem schauen. Dort kannst Du die IP des Rechners eingeben, der auf den Zone Alarm geschützten Rechner Zugriff erhalten soll.

    franzkat
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Tut mir leid.Bin aus Versehen eben in den falschen Thread gekommen.Sorry.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 23.03.2003 | 14:54 geändert.]
     
  4. flt-myst

    flt-myst Byte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    9
    "Bei Dir ist mit Sicherheit Zonealarm der Übeltäter.Du hast ja in dem Hardware-Router die Firewall als Option (gegen Zugriffe von außen); was den Schutz vor Verbindungsaufnahmen ins Web anbetrifft, solltest Du z.B. mit einem Process-Explorer überprüfen, ob irgendwelche Prpgramme Internetverbindungen herstellen."

    Sorry hab das nicht ganz verstanden bin noch nicht lange mit dem Netzwerk vertraut bzw ist das mein erstes Netzwerk welches ich versuche aufzubaun. Kannst du vielleicht versuchen das mit einfacheren worten zu erklären? :-)

    Thx for help so far
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    [gelöscht]
     
  6. flt-myst

    flt-myst Byte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    9
    ja das gästekonto ist aktiviert aber wie stellt man da den namen ein? davon hab ich nämlich keine ahnung :/

    die xp firewall müsste aus sein soviel ich weiß. achja ich habe sonst noch zone alarm laufen muss da noch etwas beachtet werden?
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Richte doch mal auf dem XP-Rechner ein Benutzerkonto mit dem Rechnernamen des Win98-Rechners ein (wenn es dort nicht mehrere Profile gibt ).Desweiteren solltest Du überprüfen, ob die xp-eigene Firewall evtl. aktiv ist.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen