Netzwerk XP / Win98SE langsam

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von 22101, 9. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 22101

    22101 ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    In meinem Netzwerk ist das Zugreifen auf die Netzwerkresourcen mit meinem XP-Client (Server hat Win98SE) unglaublich ermüdend: Klickt man in der Netzwerkumgebung auf einen anderen Rechner, dauerts ewig, bis dieser angezeigt wird und noch mehr - jeder Unterordner öffnet bzw. reagiert genauso langsam. Offensichtlich wird da was versucht auszuhandeln und ich muß irgendwelche TimeOuts abwarten. - Das ist sehr sehr lästig. Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?
     
  2. 22101

    22101 ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Damit kenn ich mich aber nicht aus, und Vater muss außerdem noch dran arbeiten ;-)
     
  3. deimos23

    deimos23 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    85
    Dann nimm doch linux
     
  4. 22101

    22101 ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Das merkwürdige ist aber, dass man vom 98er Rechner ohne Verzögerung auf den XP-Rechner zugreifen kann???
     
  5. 22101

    22101 ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Weil er zu langsam für Win XP ist ;-)
     
  6. weedmaster

    weedmaster Kbyte

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    181
    Hi,
    das gleiche Problem habe ich auch mit Win2000: wenn ich mit win2000 auf den rechner mit win98se zugreife, dauert es 1 minute bis die "sanduhr" weggeht und die ORdner kommen, alle anderen Anwendungen laufen normal weiter .
    Ich kenne leider auch keine Lösung...

    MfG Stefan
     
  7. deimos23

    deimos23 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    85
    wieso hast du auf deinen server win98SE ????
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen