1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

netzwerkadresse

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Finky28, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Finky28

    Finky28 ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    hallo

    ich bin gerade in china, und wollte hier mit outlook express meine mails verwalten.
    habe aber mit outlook das problem dass es wegen netzwerkproblemen immer wieder schliesst. und keine, oder nur wenige mails runterlädt.
    bei der lan verbindung habe ich gesehen, dass da "eingeschränkte oder keine konnektivität" steht.
    weiter: "es besteht eventuell keine verbindung zum internet oder einigen netzwerkressourcen. das problem ist aufgetreten, weil das netzwerk diesem computer keine netzwerkadresse zugewiesen hat."

    anbei noch zwei prtscr. vielleicht können die auch noch helfen.

    danke für jede hilfe.
     

    Anhänge:

  2. whoamI

    whoamI Byte

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    22
    hi Finky28,

    ehm... hast du evt. ne Firewall an.. die von Mircrosfot.. weil des eingeschränkt hat meist damit zu tun, dass der Weg nach draußen von der Microsoft Firewall abgeblockt wird.

    schalt sie einfach mal aus dann fürfte das eine Zeichen auch verschwinden...

    hoffe konnte dir weiter helfen

    gruß whoamI
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Häh?
    Wie meinen?
    Eingeschränkte Konnektivität bedeutet nicht mehr und nicht weniger, daß der Rechner keine IP von einem DHCP-Server zieht!

    Eine der wenigen Ursachen KÖNNTE eine falsch konfigurierte Firewall sein, ist es aber meist NICHT!

    @ Finky28
    Wie geht der Rechner inst Netz?
    DFÜ-Enwahl?
    Firmen-LAN?
    Router?
    GPRS?

    Ein paar Infos wären schon hilfreich...
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Welches Protokoll wird in China verwendet? Du benutzt PPPoE, erkundige dich beim dortigen Anbieter.
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
  6. Finky28

    Finky28 ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    @AntiDepressiva: ich gehe über ein adsl modem ins netz.

    weiss nicht was für infos ich sonst noch liefern könnte. brauch dabei vielleicht eure hilfe.

    welches protokoll in china verwendet wird weiss ich auch nicht. und das herauszufinden ist hier wahrscheinlich etwas vom schwierigsten. oder kann ich da in meinem compi irgendwo sehen?

    p.s. am firewall kanns nicht liegen. den hab ich auch schon ausgeschaltet gehabt.
    und die serverportnummer bei outlook hab ich auch schon mal gewechselt. funktioniert alles nicht.
     
  7. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    CHINA ? China ist ein kommunistisches Regime.

    Ich bin mir SICHER, daß in China eine uneingeschränkte Nutzung des Internets nicht möglich ist.
    Die Symptome deuten darauf hin, daß die E-Mails abgefangen und staatlich überprüft werden.

    Das Regime in China wird diese Nutzung einschränken.
    Eventuell liegt es daran ...
     
  8. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Was für ein Schwachsinn!

    Der Rechner bekommt vom DHCP keine Adresse, die Mails gehen nicht einmal vom Rechner weg, aber das kommunistische Regime fängt sie ab...

    Ist schon klar...

    BTW. und OT.
    Du lebst sicherlich in einem kapitalistischem Regime, die Frage stellt sich, was jetzt schlimmer ist...
     
  9. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    WILLST DU ERNSTHAFT BEHAUPTEN CHINA IST KEIN REGIME ?
    ICH SAGE NUR "PLATZ DES HIMMLISCHEN FRIEDENS" !!!

    WIE BLIND MUSS MAN SEIN ??? :dumm:

    Ehrlich gesagt, DU HAST KEINE AHNUNG VON DER POLITISCHEN SITUATION in China.
    Willst Du China mit Deutschland vergleichen ? Hier werden keine Demonstranten ERMORDET. Oh Mann, das ist ja nur peinlich.

    Staatsgeheimnisse, schikanierte Journalisten und verzweifelte Kontrollversuche des WWW kennzeichnen den Kampf der Chinas gegen die Pressefreiheit. Der Zugang zum Internet ist von Staatswegen eingeschränkt. So hat z.B. Yahoo für die chinesische Regierung EXTRA Zensurprogramme entwickelt, mit dem Webseiten geblockt werden.
    China hat zudem nur ein einziges Gateway - in Peking !
    Und genau hierüber läuft der GESAMMTE Internetverkehr von und nach China. Dort kontrolliert das Ministerium für Informationsindustrie jede Nachricht !!!

    Aber das ist bestimmt besser wie Deutschland ... und ****** war Demokrat :aua:
     
  10. Finky28

    Finky28 ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    ey leute,

    bevor ihr euch hier im forum die köpfe über china und sein politisches system einschlägt, könnt ihr mir vorher vielleicht auch noch mal einen tip geben, wie ich mit meinem netzwerkproblem weiterkomme :confused: ?

    ich stelle mich auch gerne zur verfügung, als gegenleistung euch ein "streit"-forum von hier aus zu suchen :rolleyes: .
     
  11. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nun halte Dich mal ganz bedeckt!
    Ich habe NIE gesagt, daß es in China kein totalitäres Regime gibt und von Dir lasse ich mir diese Worte auch nicht in den Mund legen!
    Du hast hier polemisch-politisierende Äußerungen abgelassen, die mit dem Thema NICHTS zu tun haben und zur Lösung des Problems in keinster Weise behilflich sind!
    Vom technischen Standpunkt aus betrachtet war Dein Posting blanker SCHWACHSINN!

    Wie, bitteschön, willst DU das beurteilen?
    Kennen wir uns?
    Weißt Du auch nur ansatzweise etwas über die Erfahrungen, die ich international gesammelt habe?
    Nicht?
    Dann bremse Dich!

    Ja, Deine Bemerkungen sind peinlich, richtig.

    Ich habe Deutschland nie mit China verglichen, weil das nicht einmal ansatzweise geht!
    Weder kulturell, noch politisch noch in irgendeiner anderen Art und Weise!
    Und das ****** ein Demokrat war, hast Du behauptet!

    Wie gesagt,ich lasse mir nicht von Dir Worte in den Mund legen, die Du laut herausposaunst!

    Wenn man keine Ahnung hat...
     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Die Frage ist, ob an Deinem Standort das PPPOE verwendet wird, daß in Europa Standard ist.
    Sollte das nicht der Fall sein, wird Dein Rechner Probleme haben, sich ins Netzwerk zu verbinden.

    Schildere doch einfach mal, wie man es Dir dort ermöglicht, Dich einzuklinken.
    Die Frage, die sich immer noch stellt:
    Liegt es am Provider oder an Deinem Gerät!

    Sollte das Problem beim Provider zu suchen sein, kann man Dir nicht großartig helfen!
    Aber wie gesagt, das bliebe noch einzugrenzen!

    Hast Du für die Verbindung Daten erhalten?
    Anweisungen zur Netzwerkkonfiguration?
     
  13. Finky28

    Finky28 ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    hmm... nein. die sind hier bei mir einfach vorbeigekommen, haben ein adsl modem abgeliefert, mir einen benutzernamen und ein passwort gegeben, worauf ich ganz normal eine verbindung hergestellt habe. internet läuft auch ganz normal, ausser wie gesagt, dass halt einige seiten gesperrt sind... usw.

    adsl ist *** langsam hier, aber das wär mir ja noch egal. das einzige problem ist tatsächlich nur outlook.

    und auch da ist es so, dass ich, wenn ich mails abrufe, die ersten ca. 10 mails runterladen kann... und dann stoppt er einfach mit der oben genannten fehlermeldung.
     
  14. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das bezweifle ich wirklich, denn die von Dir genannte Fehlermeldung deutet darauf hin, daß er die Netzwerkverbindung komplett verliert.
    Oder, Du arbeitest mit festen IP.

    Schau mal hier, ob das hilft:
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1058
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen