Netzwerkdose verlegung

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von baltec, 13. Oktober 2017.

  1. baltec

    baltec Byte

    Guten Tag,

    ich habe bei meinem Computer eine LAN Verbindung und diese empfängt 7 - 9 mbits.
    Bei meinem Bruder im anderen Zimmer kommen über LAN 37 - 50 mbits an.
    Wir haben eine 16k DSL Leitung mit bis zu 50k Hybrid LTE von der Telekom.

    Nun habe ich öfter gelesen, dass es oft daran liegt, das die Netzwerkdose schlecht oder gar falsch verlegt sein könnte und dadurch der Datenverlust kommt.

    Meine frage ist nun, ob meine Netzwerkdose richtig und sauber verkabelt ist oder ob ich die lieber neu verlegen sollte.
    Anbei das Bild meiner Dose. (nur die rechte Seite beachten)
    [​IMG][/URL][/IMG] [​IMG]
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Miss doch erstmal die Verbindung vom PC zum Router, bevor Du Dir über Netzwerkdosen Gedanken machst.
    Wenn diese Verbindung wirklich nur 10 statt üblicher 1000MBit/s bietet, dann kann man die Verkabelung mal unter die Lupe nehmen.
     
  3. retsnom

    retsnom Halbes Megabyte

    20171013_204251.jpg :rolleyes: ... :grübel: ... das ist mal so eine "schön" richtig vermurkste Netzwerksteckdose!

    Eine neue Dose muss her, und dann die Drähte sauber auflegen.
     
  4. Silvester

    Silvester Viertel Gigabyte

    Auf was ist der LAN (Geschwindigkeit) am PC eingestellt ?
     
  5. baltec

    baltec Byte

    Habe nur die Verbindung bei "Speedtest.net" getestet, wenn du das meinst und dort waren es nur 7-9 mbps.

    ja muss ich wohl, der 7 Pin ist ja nicht mal am Kupfer geklemmt sondern die isolierung.

    10 Mbit/s Vollduplex
     
  6. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Und du wunderst dich über die lahme Geschwindigkeit?

    Stell um auf "Automatische Aushandlung" und kontrollier anschließend den Wert.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Genau das meine ich. Irgendwelche Speedtests im Hinternet sind eher untauglich, um die Geschwindigkeit zwischen Deinem PC und Router zu messen.
    Bei eingestellten 10M sind 7-9 doch OK. Ich würde auch sagen, stell das erstmal auf einen sinnvollen Wert, damit mehr durchkommt.

    Ob die Kabel alle Kontakt zur Dose haben, kannst Du mit einem Multimeter durchmessen.
     
  8. baltec

    baltec Byte

    Ich habe es auf "Automatisch Aushandeln" geändert und es hat sich nichts getan. immernoch 7.43 mbps und bei 10 Mbit/s Vollduplex.
     
  9. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Hast du den Rechner nach der Umstellung neu gestartet?
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Na dann haben vielleicht wirklich einige Kabel keinen Kontakt.

    Ggf. kontrollier auch mal, was ausgehandelt wird, wenn der Rechner direkt am Router hängt, auch wenn das einen Transport des Rechners erfordert.
     
  11. baltec

    baltec Byte

    Danke nochmal für alle Antworten, das Problem ist übrigens behoben.

    Es lag tatsächlich an der Netzwerkdose die unten am Router ist. Habe sie neu verkabelt und jetzt läuft alles super.
     

Diese Seite empfehlen