1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkdrucker mit Router?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von flambo3, 11. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flambo3

    flambo3 ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo ,

    Ich habe einen Laderjet 5m an meinem Rechner (winXP)
    Er funktioniert auch mit allen andereren Rechner über das Netzwerk , doch nur wenn mein PC an (angeschlosser Drucker)
    Da er eine Netzwerkarte hat möchte ich ihn über einen Router( alle 3 Rechner hängen dran) konfigurien.Ich wollte unabhänig von
    einander Drucken können.

    Wie kann ich das machen? computer sind alle Win xp rechner,Router netgear rp614b, Ip sind automatisch eingestellt.

    Vielen Dank in voraus !!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ich ging davon aus, dass der Drucker eine Netzkarte hat. Wenn nicht, muss du nur in die Dokumentation des Routers schauen.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Schau mal nach, ob auf der CD für deinen Router ein sogenannter Drucker-Port-Treiber dabei ist.Dieser richtet auf dem PC dann einen virtuelle Druckerschnittstelle ein, die den Druckauftrag an den Drucker, der an den Router angeschlossen ist, weitergibt.
    Bei XP kannst du aber auch den vom Betriebssystem angebotenen Standard-TCP/IP Porttreiber benutzen.

    Das geht so :

    -Windows-Hilfe aufrufen mit F1
    -den Suchbegriff "Drucker Port" eingeben
    -auf den Menüpunkt : "Hinzufügen eines Standard-TCP/IP-Anschlusses" klicken
    -weiter, wie dort beschrieben
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Du musst dem Drucker (Printserver) eine feste IP zuweisen, welche nicht vom DHCP-Server vergeben wird.
    Am PC stellst du den Anschluss des Druckers (LPT1 bzw. \\PC\FREIGABE)um. Anschlüsse, Hinzufügen, Standard-TCP/IP Port und trägst die IP da ein.
     
  5. gracchus

    gracchus Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    140
    Ist das ein Frontlader-Jet oder Hecklader-Jet? :D :D :D :D :D :D

    Sorry, konnt's mir einfach nicht verkneifen...

    Gracchus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen