1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkdrucker

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Fotouli, 30. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fotouli

    Fotouli Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    42
    Hallo!
    Ich habe einen Belichter zur Filmausgabe von Drucksachen. Dieser wird als Post Script Netzwerkdrucker am PC angeschlossen. Unter Win98 und Mac OS funktioniert das ohne Probleme. Jetzt habe ich einen neuen PC mit Win XP und große Probleme beim ansteuern des Druckers Mal geht?s und mal wieder nicht. Manchmal muß ich den Belichter mehrmals neu starten um eine Datei zu belichten. Wenn ich den Druckjob als Datei speicher und vom Mac aus zum Bilichter schicke gibt es keine Probleme.
    Der Mann vom Hersteller Support hat mir erklärt dass Win XP zu schnell für den Belichter arbeitet. Man kann daran nix ändern und neue Treiber sind auch nicht in Sicht. Gibt es wirklich keine Möglichkeit?
    Wenn ich in den Druckereinstellungen was ändern will kommt immer eine Fehlermeldung, dass die Änderungen nicht gespeichert werden können.
    Kann man das Netzwerk irgendwie verlansamen, dass der Belichter mitkommt. Kann es überhaupt daran liegen???

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
    Danke!
    uli
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo,
    du schreibst, es sei ein Netzwerkdrucker der an einem PC angeschlossen sei. Richtig? Ich möchte nochmals fragen, besitzt der Drucker eine Netzwerkschnittstelle, ist er mit Netzwerkkabel am Hub/Switch angeschlossen? Oder ist der Drucker mit einem Kabel am PC angeschlossen und im Netzwerk freigegeben?
    Weiter schreibst du, mit W98 und dem Mac funktioniert es einwandfrei, mit XP nicht. Ist auf dem XP der richtige Treiber für das Gerät installiert?
    Gruß
    Edgar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen