1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkdrucker

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von timitry, 22. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timitry

    timitry Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    319
    Hi!
    Also ich habe einen Drucker an meinem PC angeschlossen und möchte das ein anderer PC (98) auf diesen Drucker zugreifen möchte. Ich habe ihn freigegeben (XP), unser Netzwerk funktioniert auch... Nur findet der PC den Drucker nicht wenn ich "Neuer Drucker" mache...
    Woran könnts denn liegen?

    MfG, Tim
     
  2. dr.bios

    dr.bios Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10
    ok, er zeigt dir den Rechner an. Und was noch? nur neuer Drucker und die freigegebenen Ordner?

    ich muss jetzt weg ;) der Urlaub ruft...

    gib mal unter Start Ausführen \\Tim\"Druckerfreigabename" ein.

    dann sollte der Drucker angebunden sein oder ne Fehlermeldung erscheinen.
    evtl. musst du noch nen User einrichten?

    vielleicht können dir die anderen weiterhelfen. Ich schau erst wieder im neuen Jahr hier rein. Also viel Erfolg oder Glück? ;)
     
  3. timitry

    timitry Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    319
    achso ups^^
    ja zugreifen kann ich, alles kein Problem

    achja ich habs grad hinbekommen :)
    hab den standort eingestellt auf \\Tim und dann gings :)
     
  4. dr.bios

    dr.bios Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10
    "Ich habe ihn freigegeben (XP), unser Netzwerk funktioniert auch..."

    Dann sollte der XP Rechner auch gefunden werden?!

    "also einfach //TIM (name meines Rechners) eingeben?"

    Nein!. einfach : \\Tim

    Oder über Sart => Suchen => Computer, einfach den Namen eingeben "Tim".

    Kannst du über die Netzwerkumgebung auf die Freigaben (Laufwerke) vom XP Rechner zugreifen?
     
  5. timitry

    timitry Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    319
    hm er erzählt mir dass er nichs findet..
    also einfach //TIM (name meines Rechners) eingeben?
     
  6. dr.bios

    dr.bios Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    10
    Hi,

    klick mal auf Start Ausführen, gib den Server ein "\\XP Rechner". Was passiert dann? Findet PC (98) den Server?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen