1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkerweiterung durch WLAN-USB-Stick??

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Inspirator, 21. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Inspirator

    Inspirator Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2003
    Beiträge:
    18
    Hallo Forum
    Ich habe hier an meinem PC ein Telekom Sinus 130 als Infrastrukturnetz im Betrieb. Für meinen eigenen Zugang zum Router nutze ich den mitgelieferten T-Sinus 130data (per usb-kabel). Die Verschlüsselung (128bit) läuft hier über die sogenannte "Kennfolge", bei der von einem beliebigen Wort der Hexadezimalcode errechnet wird. Das gleiche Wort ist logischerweise im Router verschlüsselt gespeichert! Mein Zugriff läuft insofern problemlos.

    Meinem Nachbarn will ich nun Zugriff auf mein Netzwerk geben.
    Dazu hat der einen USB-Stick mit eigener Utility. Innerhalb dieses Programs (Utility) des WLAN-Sticks kann ich allerdings nirgends "mein Wort" (also die Kennfolge) eingeben, aus der dann der Hexadezimalcode errechnet wird. Diese Utility fordert den eigentlichen Code, den ich so ja nicht kenne - denn die Utility-Software meines Sinus 130 errechnet diesen ja aus der "Kennfolge" also dem Wort - und zeigt den nur mit "xxxx..." an.

    Wie kann ich nun vorgehen, um meinem NAchbarn Zugriff auf mein Netzwerk zu geben???
    Das Netz ansich wird erkannt!

    bin für jeden Tip dankbar!!

    Danke und Gruss
    Inspirator
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen