1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkkabel wir nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Michi55, 1. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michi55

    Michi55 ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich habe mir eine neue Grafikkarte, Motherboard, Netzwerkkarte und CPU zugelegt. Beim Einbau hat alles ohne Probleme geklappt. Nur wen ich die neue Netzwerkkarte ( 10/100/1000 Mbit ) Einbau und dann anschließend das Netzwerkkabel anschließe zeit er mir zwar für ca. 5sek an, das ich ins Internet verbinden kann. Nach dieser zeit aber ist angeblich das Netzwerkkabel nicht angeschlossen. Kann nicht sein da es fest drin steckt. Mit der alten Karte ( 10/100 Mbit ) geht es zwar, da bekomme ich ich aber max. nur 10 Mbit hin. Das Mainboard akzeptiert hundertprozentig 10/100/1000 Netzwerkkarten!

    Ich denke es liegt entweder an meinem Modem ( T-Online ) oder am Netzwerkkabel.

    Bitte um eure Hilfe

    Gruß Michael
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
  3. Michi55

    Michi55 ROM

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    :rolleyes: Sorry hab ich vergessen.

    Also:

    Intel Pentium 4 3,2 GHz Sockel 775
    Mainboard: Asus P5VD1-X
    Netzteil: Xilence Power ATX 450 Watt
    Netzwerkkarte: Realttek RTL8139 ( das ist die alte und die neue ist die Longshine LCS-8037TXR )
    1024 DDR Ram
    Grafikakrte: Geforce 6600GT 128 MB AGP
    Festplatte: WD 1600JB 80 GB

    Betriebssystem: Windows XP Home Edition
    Servicepak: Keins Installiert

    War das alles oder habe ich was vergessen?

    MFG
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    dein Board unterstüzt aber vom Chisatz her schon Gigabit LAN :confused: warum dann die Netzwerkkarte?
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!
    Probier mal, die Karte manuell auf 100 oder 10MBit/s zu stellen. Vielleicht klappt es dann besser.
    Warum eigentlich eine neue, schnelle Karte, wenn sie dann doch nur am DSL-Modem hängt?

    Gruß, andreas
     
  6. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    DSL kann nicht mehr als 10 MBit/s es ist also Unfug die Karte auf 100 MBit/s zu stellen.

    Einige Karten die 1 GBit/s können sind leider besonders schlecht für einen DSL-Anschluss geeignet. Meine integrierte Marvel mag DSL auch überhaupt nicht. Also hab ich eine billige, alte 10/100er Karte von D-Link eingebaut und auf Speed:Auto stehen gelassen. Das funktioniert dann auch mit allen Betriebssystemen.

    Merke: für DSL nimmt man eine langsamere Karte!
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Mir ging es nur darum, die Karte überhaupt mal auf einen niedrigen Wert zu drosseln.
     
  8. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Ich würd einfach mal das Netztwerkkabel in den LAN-Port vom Mainboard stecken...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen